Überängstlich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von magnoona 15.09.06 - 13:28 Uhr

Ich weiß nicht, ob ich allein bin und mir einfach zu viele Sorgen mache, oder ob es anderen auch so geht?
Ich bin Ende 11.SSW und bisher ist alles wunderbar. Ich hatte am Anfang viel Streß, weil ich heftige Medikamente geschluckt habe und sie von heut auf morgen absetzen mußte - Entzug. Aber wir haben es beide verkraftet. Mir kommen die 4 Wochen bis zum nächsten Termin ewig vor, besonders in der so sensiblen Frühschwangerschaft und ich habe immer etwas Angst, daß was mit dem Baby sein könnte, oder es gar tot ist.
Ich weiß, daß ich mir den Streß nicht geben sollte, aber komm nicht dagegen an, schlafe auch sehr schlecht. Geht es anderen ähnlich?#heul

Beitrag von 6woche 15.09.06 - 13:42 Uhr

Hallo


Bevor ich mit Janic #schwanger war hatte ich eine FG.als ich dan endlich wieder#schwanger war hatte ich auch sehr lange Zeit echt dolle Angst,man hört ja auch dies und das am anfang habe ich noch darauf gehört mit der

Zeit musste ich zu mir sagen,andrea du wirst ein gesundes Baby auf die Welt bringen und deinem Baby geht es in deinem Bauch super,geling mir nicht immer aber oft:-D Ich habe auch eine ganz liebe FA sie beruigte mich ganz oft ich konnte sie anrufen wenn ich wiedereinmal ein angst#hasi war.oder ich durfte einmal mehr zum Ultraschal gehen oder sie hat einfach die Herztöne abgehört und ICH war wieder Happy.denk positiv streichle oft deinen Bauch,sprich mit deinem Baby das tut dir und deinem Baby gut#herzlich.Ich habe immer die Spieluhr auf meinen Bauch gelegt oder die Hände meistens hat mein süsser darauf reagiert.



lg andrea und #baby Janic 9,5 monate alt#blume

Beitrag von naddelchen18.01. 15.09.06 - 14:04 Uhr

ich hab erst in der 8. ssw von meiner #schwanger erfahren und machte mir auch sorgen ohne ende. alles lief hervorragend. ich wurde sogar in der 11 ssw auf 12+5 hochgestuft #freu
seit der 15. ssw habe ich kindbewegungen. wenn #ei sich mal ne zeit lang nicht meldet, denke ich schon, dass etwas nicht stimmt, bis ich dann wieder gestupst werde. ist schon komisch, was alles so in einem vorgehen kann?!#gruebel

mach dir nicht all zu große sorgen. die beste ablenkung: babysachen gucken:-D

Beitrag von poohbine 15.09.06 - 14:10 Uhr

Hi Magnoona,

also ich bin zwar über dieses Stadium hinweg, aber ich war schrecklich.#augen

ich hab sogar aus lauter Angst einen HIV Test machen lassen, obwohl eine Infektion vollkommen ausgeschlossen war. Aber man reagiert in der Zeit manchmal richtig doof, hat vor allem Angst.

Aber ich kann dich beruhigen - das legt sich wieder.;-)

LG Bine (27+5)