Komisches Ziehen !!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von trixl22 15.09.06 - 13:39 Uhr

Hi Mädels

Hab mal wieder ne Frage an euch!

Also ... letzte Woche (Sa) hatte ich laut Urbia meinen Eisprung (ganze Woche ziehen im Unterleib) und dem entsprechend müsste ja diese Woche die Einnistung sein wenns funktioniert hat!!!!

Habt ihr Erfahrung darüber ob man di Einnistung merkt??? #kratz

Spür seit gestern ein Ziehen im Unterleib (nicht immer) und bilde ich es mir ein oder #augen ist mir auch ein bißchen übel!!!!!!!!!!!!
Aber vielleicht kommt das auch daher das ich trotz keiner Diät 2 kg abgenommen hab (sehr untypisch für mich)

Könnt ihr mir bitte weiterhelfen ob ich mir vielleicht Hoffnung machen kann :-D oder bei wem es ähnlich so war !!!!!!!!!

#danke

Beitrag von guglhupf22 15.09.06 - 14:32 Uhr

Danke für deine Frage! Also ich muss dir ehrlich sagen, wir versuchen es jetzt das 4te Monate, und ich hatte bisher 3 Mal totales Bauchziehen und spannende Brüste. Aber ich bekam meine Periode! Ich glaube einfach, dass man sehr sensibel ist, und auf viele Dinge die man sonst nicht merken würde, sofort reagiert.
Den Eisprung merke ich schon immer, aber es zieht wenn der Eisprung vorbei sein müsste auch noch gelegenelich. Die Einnistung kanns nichts sein, denn es hat sich bisher nichts eingenistet! Leider! Aber wird schon klappen!
Also mach dich nicht verrückt, sondern warte einfach ab!
LG

Beitrag von trixl22 15.09.06 - 16:14 Uhr

Danke für deine ehrliche Antwort.

Man sollte echt erst hibbeln wenn die Tage aus bleiben :-( und sich nicht immer so den Kopf zerbrechen!!!!
Leider sehr schwierig ... ich fühl mich heut wie wenn ich meine Tage bekommen würd #kratz

Aber abwarten .... bestimmt klappt es bald #liebdrück

Beitrag von helen73 15.09.06 - 14:35 Uhr

Hallo,

bei mir ist es auch so. Am Sonntag ES und seit 1-2 Tagen hin und wieder so ein Ziepen in der Leistengegend. Mal mehr, mal weniger. Oder ich spinne und es ist nichts!

Uns bleibt nur die Hoffnung und auf nächstes WE warten.

Ich wünsche Dir ein großes Geduldspaket.

LG Helen

Beitrag von carmen06 15.09.06 - 15:05 Uhr

na, da mach ich doch mit ;-)
hatte auch samstag ES und eben hat bei mir so n unterleibs-ziepen angefangen... tja, einnistung ist ja zwischen es+6 und es+10, heute ist es+6, hach, wäre ja schön :-)
aber letzendlich muss es ja leider nichts bedeuten #gruebel
euch allen viel #klee

lg
carmen06

Beitrag von helen73 15.09.06 - 15:22 Uhr

Hallo Carmen,

willkommen im "Ziepen-Club". Da hast Du wohl recht, für Einnistung ist es noch zu früh. Aber, jetzt mal ganz viel gesponnen, vielleicht wandert ja das Ei und wir merken das??? Wow, wir sind aber hyperempfindlich, oder? Auf was für komische Ideen man kommt, wenn man am Warten ist. Ich muss aber sagen, als ich im Juni schwanger wurde, kann ich mich nicht mehr erinnern, ob ich ein Ziepen hatte oder nicht. Naja, wird wohl bestimmt nichts sein - trotzdem ist der Gedanke schön (oder lustig?).

Die auch viel Glück
und LG Helen