Stillkissen: Hohlfaserkügelchen oder Flexi-Perls

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dani75 15.09.06 - 14:05 Uhr

Hallo,

hab mal eine Frage an euch "Erfahrenen". Komme aus dem Schwangerschafts-Forum und bin grad dabei mich nach einem Stillkissen umzuschauen. Mir sagen die von Zöllner zu. Nur jetzt die Frage: Kauf ich mir eines mit Hohlfaserkügelchen oder eher doch mit Flexi-Perls.
Wie sind eure Erfahrungen?
Welche Füllung ist besser?

Mich stört irgendwie das Geräusch der Flexi-Perls, aber scheinbar sollen sich die Hohlfaserkügelchen mit der Zeit verklumpen!

Würd mich über Antworten von euch ganz dolle freuen.
LG
dani75

Beitrag von moritz1311 15.09.06 - 14:11 Uhr

Hallo Dani75,

hab mir auch in der SS lange überlegt ein Stillkissen zu kaufen und hab es dann erstmal sein gelassen und ich muss sagen ich kam auch ohne gut zurecht und ich hab fast 9 Monate gestillt. Ich hab einfach ein normales Kopfkissen genommen und es ging genauso gut.

Noch ne schöne SS.

LG Melanie mit Moritz (*13.11.05)

Beitrag von stuppi 15.09.06 - 14:41 Uhr

Hallo Dani75

Also ich habe mich für das Stillkissen mit Flexiperls entschieden.
Finde ich persönlich viel angenehmer und meine Laura ist auch rundum zufrieden damit.#freu

Von den Geräuschen her kann ich nur sagen: "Es ist ganz still. Versprochen"#huepf

Liebe Grüße und ´ne schöne Restschwangerschaft

stuppi u.#baby Laura (die gerade seelig ihren Mittagschlaf hält)

Beitrag von moonerl 15.09.06 - 23:38 Uhr

Hallo,

ich habe mein Dinkelkissen geschenkt bekommen und es ist mit Dinkelspelz gefüllt.

Grüßle :-)