Frage an EX-Stillmamis

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von flauschiraupe 15.09.06 - 14:09 Uhr

Ich habe meine Tochter nicht sehr lange gestillt. Waren nur 3 Monate. Es war alles irgendwie...
Leonie hat immer nur die Bruwa im Mund gehabt, das schmerzte wie verrückt und dann hat die die auch noch lang gezogen. Sie wollte nie richtig ran. Dann war sie immer total hektisch dabei und hat mit das Dekolte' zerkratzt und reingekniffen. Irgendwann wollte sie dann garnicht mehr. Ich habe zuletzt im Januar gestillt. Wenn ich heute drauf drücke, kommt immernoch was. Ist das normal?
LG Romy+Leonie die nächste Woche 1 Jahr wird

Beitrag von lady_chainsaw 15.09.06 - 14:12 Uhr

Hallo Romy,

also ich habe 5 Monate gestillt #freu - ist jetzt fast 3 Jahre her.

Aber wenn ich auf meiner Brust rumdrücke, kommen auch immer noch ein paar Tropfen raus.

Für´n Milchkaffee reicht´s zwar nicht ;-), aber ändern kann man es auch nicht.

Gruß

Karen + Luna (3 Jahre)

Beitrag von flauschiraupe 15.09.06 - 14:18 Uhr

#danke, scheint also normal zu sein.

Beitrag von diejunk 15.09.06 - 14:26 Uhr

Meine Hebi sagte auch das es immer mal sein kann das was kommt, ist also nix unnatürliches!