Eileiterdurchgängigkeit wer wuerde nach dieser Untersuchung schwanger

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ptcmom 15.09.06 - 14:12 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

Eigentlich steht meine Frage ja schon oben. Ich habe jetzt schon von ein paar Freunden gehoert das sie ueber Jahre nicht #schwanger wuerden. Dann wuerde die Eileiterdurchgängigkeit geprueft und siehe da im naechsten ZK waren sie schwanger.
Mich interessiert jetzt mal ob das eher die ausnahme ist oder ob es bei vielen so war.

Vielen Dank und weiterhin eine schoene Kugelzeit.

Beitrag von trixiehaus 15.09.06 - 14:18 Uhr

Hallo!

Habe ich auch machen lassen, dabei wurde viel Endometriose entdeckt, die auch ursächlich dafür sein kann wenn man nicht schwanger wird.
Jedenfalls hat es nach der Op geklappt- aber es hat 7 Monate nochmal gedauert.

Trixie

Beitrag von luceros 15.09.06 - 14:27 Uhr

Hallo,

ich habe vor etwa sechs jahren eine Durchlässigkeitsprüfung (ohne Bauchspiegelung) machen lassen und wurde nicht schwanger. Dann haben wir drei Inseminationen machen lassen, alle ohne Erfolg.
Anfang diesen Jahres habe ich eine Bauchspiegelung machen lassen und gleich nochmal mit die Durchlässigkeit kontrollieren lassen. Schon davor sagte der Arzt, das danach im Folgemonat viele Patientinnen schwanger würden. Ich dachte mir noch erzähl mal noch so´nen Witz und wurde tatsächlich im folgenden Monat schwanger. Wir waren damals gleich ein paar Tage nach der Bauchspiegelung in den Urlaub gefahren.

Beitrag von pasinuhe 15.09.06 - 16:11 Uhr

Hallölie,

ich bin genau aufgrund dieser quasi OP schwanger geworden. Vorher haben wir über 3 Jahre geübt, damit unser Nachzügler entstehen konnte aber es ist nichts passiert. Ich hatte dann im August diesen Eingriff und im Oktober war ich tatsächlich ss.
Bei meiner Freundin war es übrigens genauso, sie wurde auch direkt nach dem Eingriff schwanger.
Meine jetzige ss ist übrigens entstanden obwohl mir die Ärzte gesagt haben, daß ich (aufgrund dieser Undurchlässigkeit) auf normalem Wege nicht mehr ss werden kann *lol*... Naja, irren ist menschlich.

Lieben Gruß und alles Gute

Pasi mit Mini 9ssw