UMFRAGE!!wer arbeitet zu hause? und was?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mona2412 15.09.06 - 14:27 Uhr

hallo,
mich würde mal interessieren ob hier jemand zu hause arbeitet. und was ihr dann so arbeitet. macht ihr so jobs wie kulis zusammen schrauben, oder ähnliches?

teilt euch mir mit.

#danke

lg

Mona

Beitrag von franzisch 15.09.06 - 14:31 Uhr

Hallo Mona,

also ich arbeite von Zuhause aus. Ist eine Absprache mit meinem ehemaligen Chef. Ich arbeite als Marketingchefin. Entwerfe Konzeptionen für Websites etc.

Lg

Franzisch und Jonas

Beitrag von pfaue0504 15.09.06 - 14:40 Uhr

Hallo Mona,

ich arbeite von zu Hause aus und entwerfe Webseiten-Konzeptionen für Hilfswerke und übernehme zum Teil die Pflege für diese.

Liebe Grüße, Simone mit Daniel und Ben

Beitrag von michi0512 15.09.06 - 14:42 Uhr

ich mache von zu hause aus übersetzungen für meine "alte" firma. da mein freund gut verdient und ich eh kein anspruch auf alg 2 habe verdien ich mir so bisschen was.

wenn wir mal keinen wachstumsschub haben schaff ich sogar recht viel =)

ansonsten hab ich reichlich zeit dafür... und ich mache es sehr sehr gern. ist meine art beim gagagugugaga nicht zu verblöden ;-)
(nein ich glaube nicht das alle die nicht arbeiten zwangsläufig verblöden...aber ich würd es glaube ich tun)

lg
michi

Beitrag von amelily 15.09.06 - 15:15 Uhr

Hallo,

ich arbeite in meinem ganz normalen Job weiter wie vor der Geburt meines Sohnes.

Nur jetzt halt 20 Stunden zuhause und 10 im Büro.

LG
Amelie

Beitrag von matzzi 15.09.06 - 15:30 Uhr

also ich arbeite sozusagen auch von zuhause aus. haben einen schuheinzelhandel und wohnen über unserem laden. mein büro hab ich mir im esszimmer aufgebaut und so geht das neben her.

im laden zu arbeiten schaff ich nur wenn die kleine schläft.

ist zwar ab und zu ganz schön stressig (das los der selbstständigen halt-vor- und nachteile!!!), aber so ist meine kleine den ganzen tag bei mir auch wenn ich arbeite.

Lg matzzi

Beitrag von hobbyfee 15.09.06 - 16:04 Uhr

Hallo,

ich bin KFO-Technikerin und arbeite seit Niklas Geburt zu Hause, hab mir im Keller ein Labor eingerichtet und das klappt prima.

LG Helen + Kristina 11 Jahre und Mark-Niklas 7.4.06