Dringende Frage

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von sunshinelexa 15.09.06 - 14:47 Uhr

Hallo, ich habe mal eine Frage. Mein Mann hat kurz vor unserer Ehe sein Erbteil ausbezahlt gekriegt. Muß ich ihm das nach unserer Ehe zurückzahlen? Es ist nähmlich nichts mehr da und wir werden unsere Ehe mit Schulden beenden.
sunshinelexa

Beitrag von smily2 15.09.06 - 16:30 Uhr

Es geht hier um den Zugewinnausgleich. Da euer Vermögem am Ende der Ehe negativ ist, kann weder Zugewinn aufgeteilt noch das Anfangsvermögen, zu dem das Erbe gehörte, wieder zugeteilt werden, d. h. du musst ihm nichts zahlen. Ob die Schulden aufgeteilt werden ergibt sich daraus, wer als Schuldner eingetragen ist.
Normalerweise hat man für Schulden einen Gegenwert, der bei dem, der ihn besitzt, in das Endvermögen einfliesst.
Der muss natürlich in den Zugewinnausgleich einfließen.