abstillen-wer hat erfahrung mit kirim gyn?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von perle77 15.09.06 - 15:06 Uhr

Hallo zusammen!

Ich hab mal eine frage wer hat auch abgestillt mit dem medikament kirim gyn?
Wie habt ihr das vertragen gab es welche nebenwirkungen die nicht so gut waren oder ähnliches?
danke im voraus.

Perle77

Beitrag von steinchen80 15.09.06 - 21:13 Uhr

Hallo Perle,

ICh weiß nichts über dieses Medikament ABER:

ICh habe hömeopathisch abgestillt, mit Phytolacca D6.
2 Tage lang jede Stunde 5 Kügelchen, 3 Tage lang jede Stunde 3 Kügelchen.

In diesen fünf Tagen mußte ich 2x einen kleinen Knubbel in der Brust massieren und ausstreichen, einmal ging das nicht, da habe ich ganz leicht gepumpt - kamen nur 10 ml milchiges Wasser und dann war es vorbei.

Das ist drei Wochen her, es kommt jetzt nichtmal mehr Milch wenn ich leicht die Brustwarze drücke...

Muss dazu sagen, ich hatte nur noch 2 Mahlzeiten (Abend und Morgen) abzustillen.

Versuch es doch erstmal ohne eine hormonelle Keule, meine Stillberaterin sagt immer die Dinger seinen der Hammer.

Ich hoffe ich konnte dir helfen und wünsche dir alles Gute.

Steinchen