UMFRAGE -- "Bims" (Schuhgrößenmesser) JA oder NEIN

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von susiiie018 15.09.06 - 15:18 Uhr

Hallo ihr Lieben!! #blume

Da jetzt bald der Kauf von Winterschuhen ansteht, (ach man, der Sommer war viiieeeel zu kurz #schmoll) hab ich mich gefragt, ob wir uns nicht doch diesen "Bims" zulegen sollen??

Wer hat einen?? Und habt ihr den bei E-Bay gekauft??

Also ich kenne niemand hier, der sowas besitzt. Hmmm ... ich hoffe auf viele Antworten!!

Lg,
Susi und Leonie 04.05.05#herzlich

Beitrag von lady_chainsaw 15.09.06 - 15:27 Uhr

Hallo Susi,

also wir haben das "plus12"-System zum Messen - und ich möchte es nicht mehr missen ;-)

In den diveresen Schuhläden sind die Schuhe sowas von unterschiedlich. Eine offzielle Schugröße 25 ist nach dem Nachmessen eigentlich nur eine 23 usw.

Und meine Tochter kann mir noch nicht sagen, ob die Schuhe wirklich passen oder nicht - sie möchte sie IMMER haben #augen

Außerdem kann ich so auch mal Schuhe ohne Kind einkaufen gehen - ist etwas angenehmer.

Gruß

Karen + Luna (3 Jahre)

Beitrag von susiiie018 15.09.06 - 15:30 Uhr

Und woher hast du dieses "plus12"?? Ist das das selbe wie dieser "Bims" ??

Wieviel hat das "plus12" gekostet??

Lg,
Susi

Beitrag von lady_chainsaw 15.09.06 - 15:35 Uhr

Hallo Susi,

das gibt´s für 10 Euro bei Reno #freu

Ist vom System her ähnlich wie BIMS, sieht halt nur anders aus.

Gruß

Karen

Beitrag von susiiie018 15.09.06 - 15:40 Uhr

Ok, vielen Dank!

Habe gerade gegooooogelt! ;-)

Dieses "plus12" müsste es hier in Ö bei "Vögele" auch geben. Da werde ich morgen mal schaun gehn!!

Lg,
Susi

Beitrag von susiiie018 15.09.06 - 16:38 Uhr

Ich hab mir jetzt dieses "plus12" geholt!! Leonie hatte Schuhe an, die ihr eine Nummer zu klein waren, WOW ... ich dachte immer: die passen sicher perfekt!! #gruebel

Lg,
Susi

Beitrag von dana_maus 15.09.06 - 20:55 Uhr

grins, so gings mir auch, als das Plus 12 geliefert wurde, musste erstmal komplett neue Schuhe kaufen...

LG Sandy

Beitrag von blucki 15.09.06 - 17:50 Uhr

hallo susi,

ich kann dir von dem plus12 gerät nur abraten. wir haben uns das damals nach der sternTV sendung gleich bestellt.

das misst einfach alle schuhe 2 größen kleiner. meine auch. und ich trage sicher nicht seit 37 jahren zu kleine schuhe!!

und kinder beim schuhkauf nicht mitzunehmen, naja, ich weiß ja nicht. hab selbst zweimal bei ebay naturino schuhe gekauft, weil ich dachte, ich weiß ja die größe, weil wir immer naturino nehmen. und unser sohn lief in genau diesen schuhe ganz schlecht. ich mach das nie wieder. kaufe auch nur schuhe dann, wenn wir sie brauchen und nicht im voraus. damit bin ich nämlich auch schon auf die nase gefallen.

lg
anja

Beitrag von estrellademar 15.09.06 - 19:01 Uhr

Hallo Anja,

bist du sicher, dass du nicht evtl. doch zu enge Schuhe trägst? Vielleicht empfindest du sie gar nicht als zu klein, weil du immer schon so kleine Schuhe trägst? Eine Freundin von mir macht das nämlich auch schon immer so - nicht mit Absicht. Sie kennt es einfach nicht anderes als Schuhe zu tragen, bei denen sie vorn kaum Platz hat.

Ich hab mit dem Plus12 meine eigene Schuhgröße bestätigt bekommen und mein Mann auch.

Lg,

Tina + Max (*13.09.05)

Beitrag von blucki 15.09.06 - 21:05 Uhr

hallo tina,

nee, todsicher nicht. ich hab sehr empfindliche füße. habe zum beispiel in red wings eine größe größer, weil ich da drin dickere socken trage.

dass das ding generell 2 größen kleiner misst hat mir auch eine verkäuferin im schuhgeschäft bestätigt. die hatte es sich damals auch gleich bestellt und war so enttäuscht.

ich wunder mich immer wieder über die vielen begeisterten hier.

meine schuhe misst das gerät alle mit gr. 35 und ich trage seit ewigen zeiten immer gr. 37. meine füße sind auch schon in einem sportfachgeschäft für laufschuhe mit der neuesten technik vermessen worden.

aber wenn es leute gibt, bei denen das gut ankommt, will ich das auch jetzt nicht bezweifeln. erklären kann ichs mir aber trotzdem nicht.

ich wollte mich sogar schon bei sternTV beschweren, was das für eine geldmacherei mit dem ding war. die wurden nach der sendung ja zu tausenden bestellt. hatte nur keine zeit für sowas.

lg
anja

Beitrag von kaeseschnitte 15.09.06 - 22:15 Uhr

hi anja
welche grösse angegeben wird, ist doch im endeffekt egal. es geht doch darum, wie lange der fuss und der dazugehörige schuh ist. ich hab mir das teil auch letztens gekauft und gar nicht gross auf die grössenangaben geachtet, sondern auf die mm-angaben. und ich habe letzte woche x paar kinderschuhe gemessen und die waren in ein und derselben grösse extrem unterschiedlich lang innen. das ist doch der knackpunkt, oder? es nützt ja nix, wenn die verkäuferin im laden sagt: ihr kind hat grösse 25, aber die schuhe, die im 25er-regal stehen, bis zu 2 cm längenunterschiede aufweisen. du merkst es bei dir, wenn ein schuh klein bzw. zu klein geschnitten ist. bei den kindern merkt man es nicht. übrigens: beim fussmessen werden die 12mm schon dazugerechnet, es ist also ein absichtlich "falsches" massband. wenn ich tobias füsse messe, zeit das plus12 168 mm an. effektiv sind seine füsse aber "nur" 156 mm lang. ich muss aber beim schuhkauf darauf achten, dass beim messen innen das plus12 ebenfalls 168 mm angibt.
grüsse
kaeseschnitte

Beitrag von blucki 15.09.06 - 22:42 Uhr

hallo kaeseschnitte,

ja, das hört sich ja einleuchtend an. ich kaufe für meinen sohn eh nur noch naturino schuhe, weil mir die gut gefallen und unser orthopäde (elijah hat einen extremen knick-senkfuß) zu den oder elefanten (sind für uns zu breit) geraten hat. und bei den naturinos kann man die innensohle rausnehmen. da stell ich seinen fuß dann einfach öfters drauf und sehe gleich, ob der schuh noch passt oder schon zu klein ist.

verstehe auch gar nicht, warum das nicht generell bei kinderschuhen so gemacht wird.

lg und schönen abend noch
anja

Beitrag von mausgewitz 17.09.06 - 01:16 Uhr

Ich habe das PLUS12. Konnte aber leider nie testen, ob es gut oder schlecht ist, da Laura sich die Füße nicht abmessen lässt.

Generell sind neue Schuhe für Laura für mich der reinste Horror...

Falls du Interesse an dem PLUS12 hast, melde dich mal per PN.

Liebe Grüße
Mause