Eisprung ausgelöst!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von brina1984 15.09.06 - 15:23 Uhr

Hallo..

heute um 11 wurde der eisprung per spritze ausgelöst!

wir haben vorgestern geherzelt...und dann wieder heute? meint ihr das langt?

Bin total aufgeregt das die eier diesmal richtig gut aussahen!

Wann sollte ich dann Bryophyllum D4 nehmen?

LG Sabrina


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=114272&user_id=544129

Beitrag von lizzy1978 15.09.06 - 18:37 Uhr

Hallo Sabrina!

Also ich würde vielleicht sicherhaltshalber morgen noch mal nachlegen #gruebel Du müßtest wenn ich mich nicht verrechnet habe morgen um 23 Uhr Deinen ES haben.
Falls Dir nichts anderes gesagt wurde sollte die Spritze (Ovitrelle kenne ich selber) in 36 Stunden für 6 Stunden Deinen ES auslösen. Die Spermien halten sich zwar gute 72 Stunden im Körper der Frau aber wann weiß man denn sonst normalerweise wann genau man seinen ES hat?! ;-)
Mein Arzt sagte zu mir wir sollen ruhig den Tag des ES und den Tag danach noch mal zur Sicherheit herzeln damit alles an Chancen ausgereizt wird! Also ran an den Mann und viel Spaß beim #sex ;-)

Zu dem Bryophyllum D4 kann ich Dir leider nichts sagen da ich das nicht kenne!

Alles Gute
Lizzy

Beitrag von kruemelchen44 15.09.06 - 23:12 Uhr

Hallo,
ich würde auch sagen das ihr morgen nochmal herzelln solltet.
Das gleiche hab ich Montag gemacht.
Wünsche dir vielllll Glück das es klappt.

LG Brigitta