Ein Teil vom Schleimpropf abgegangen?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von silvercher 15.09.06 - 15:35 Uhr

Huhu,

ich glaube es hat sich gerade ein kleiner Teil vom Schleimpropf verabschiedet #freu ! Ich weiß ich weiß es heißt nichts... war so eine glibrige, geleeartige Masse (sorry für die Beschreibung) #hicks aber nicht so viel, war nach dem abputzen und leicht dunkelbraun, wie SB !

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 38+3 SSW ; 39.SSW (ET-11) ET: 26.09 #freu #schwitz #huepf

Beitrag von colibrie 15.09.06 - 16:30 Uhr

Hallo Julia,

bei mir haben ca. einen halben Tag nach dem abgang des schleimpfropfes (auch glibbrig und mit alten blut versetzt) die wehen eingesetzt und 3 Tage später war unser kleiner Tjark auf der welt.... mal sehen...

ich drück dir auf alle fälle die daumen!!! #klee

lg melanie und Tjark Niclas heute eine Woche alt #freu

Beitrag von silvercher 15.09.06 - 16:31 Uhr

COOL *hoff....

#danke

LG Julia #schwitz

Beitrag von lunasam 15.09.06 - 16:32 Uhr

hi,
jetzt warten wir so vor uns hin, oder #kratz Mir geht es genau so!!!
Bei dir noch alles ok ???
Bei mir immer noch die wehen sind noch nicht stärker geworden, leider bin total aufgeregt

lg
lunasam+ #baby #cool ET-10

Beitrag von silvercher 15.09.06 - 16:37 Uhr

habe dir oben geantwortet.... ;-)

LG Julia #schwitz