Übelkeit ist wieder da. Kann ich was tun?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julchenundmexx 15.09.06 - 15:48 Uhr

Hallo zusammen,
bis zur 13 SSW war mir immer abends übel. Das war ja noch nicht so schlimm, aber seit ca. 3 Wochen ist mir andauernd übel. Nachts ist es besonders schlimm. Da wache ich manchmal auf, weil ich das Gefühl habe, dass ich k.... muß. Meiner FÄ habe ich das letztes Mal gesagt und sie meinte, dass das daher kommt, dass der Kleine auf den Magen drückt.
Habt ihr irgendwelche Tips. Ich meine, ich überlebe das, aber vielleicht gibt es doch irgendwelche "Hausmittelchen". Es ist auch nicht ganz so einfach zu arbeiten, wenn mir dauernd übel ist.

LG Birgit mit #baby 34. SSW

Beitrag von raquel77 15.09.06 - 15:50 Uhr

Hallo Birgit,

dir wird zu 90%iger Wahrscheinlichkeit übel sein, weil der Magen leer ist. Das war bei mir ausschließlich der Grund.

Also: Immer Toast, Kekse oder Banane in der Nähe haben und sofort essen! Das wirkt Wunder.

LG
Sonja

Beitrag von julchenundmexx 15.09.06 - 15:52 Uhr

Mein Magen ist eigentlich nie leer, da ich von Natur aus ein Vielfraß und ständig am essen bin. Daran kann es also nicht liegen. Ich esse spätestens alle zwei Stunden was.