Frage zum Outfit für das Standesamt

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von mifie1108 15.09.06 - 16:07 Uhr

Hallo,

Also ich überlege die ganze Zeit, was ich zum Standesamt anziehen soll. Ich habe zwar noch Zeit bis zum März, aber ich mache mit halt schon Gedanken darüber.

Ich bin nicht so der Rock oder Kleid Typ.
Bei der kirchlichen Hochzeit wird das mein Premiere, dass ich ein Kleid trage.
Ich denke dann ich kein Kleid oder Rock zum Standesamt anzeiehn möchte. Aber ich weiß nicht, was ich mir sonst vorstelle.

Könnt ihr mir vielleicht ein Paar Tips geben?

LG mifie1108

Beitrag von sweetlady0020 15.09.06 - 16:10 Uhr

Was hälst Du denn von einem weißen oder beigen Anzug, so in der Art Marinestil? Dazu ein paar auffällige Acessoires in den Haaren oder als Schmuck.

Find ich persönlich wunderbar und besonders elegant.

Liebe Grüße

Janine #klee

Beitrag von sternchen7778 15.09.06 - 17:14 Uhr

Hallöchen,

ich habe auch äußerst selten Röcke oder Kleider an. Deshalb hab' ich mich sofort für einen Hosenanzug entschieden. Eigentlich wollte ich einen cremefarbenen, hab' aber leider keinen schönen und vor allem passenden gefunden...

Und dann hab' ich IHN gesehen: Schimmernd grün, mit rosa und schwarzen Nadelstreifen. Dazu ein rosa Top. Hört sich papageienbunt an, sah' aber sooooo supi aus!

LG, Sandra.

Beitrag von goldie3311 15.09.06 - 20:41 Uhr

Hallo

Ich hatte zur standesamtlichen Trauung folgendes an:

http://cgi.ebay.de/NEU-SEHR-EDLES-DESIGN-ENSEMBLE-3-TEILIG-PISTAZIE-Gr48_W0QQitemZ140027935609QQihZ004QQcategoryZ27619QQrdZ1QQcmdZViewItem

Der Anbieter hat noch viele andere Sachen die auch gut zur standesamtlichen Trauung passen. Schau doch mal nach.

Viel Glück

LG Kathrin (die "schon" seit dem 07.07.2006 verheiratet ist)

Beitrag von klaus_ 16.09.06 - 08:17 Uhr

meine Frage hatte so eine Art Overallkleid von Bogner an.
Schurwolle, Schwarz, hautnah, keine Taschen, und von oben bis zum Schritt einen goldenen Reissverschluß. "Rocklänge" bis zum Knie, eng geschnitten, aber flexibles Material.

Dezent UND elegant. Kann sie heute zu entsprechenden Gelegenheiten immer noch anziehen.

Dezent geschminktes Gesicht, Echtschmuck , die Brille , Schuhe, und natürlich der Blumenstrauss haben natürlich dadurch noch besser gewirkt.


Gruß
Klaus

Beitrag von klaus_ 16.09.06 - 08:18 Uhr

muß natürlich heißen

meine Frage: warum nicht dezent -elegant ?

meine Frau hatte ....

Beitrag von kathrincat 17.09.06 - 12:38 Uhr

hatte einen hosenanzug an.