An Zahnarzthelferinen und Zahnärzte, dringend!

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von eowina 15.09.06 - 16:19 Uhr

Hallo,
ich habe mal dringende Frage.

Vor 2 tagen wurde mir mein backenzahn gezogen und seitdem habe ich Schmerzen.
Naja, kann ja sein - es ist ne große Wunde.
Nun hab ich aber im Spiegel gesehen, dass da in dem Loch irgendwas ist, was so weisslich aussieht.
Kann es sein, dass mir da ein Stück Essen reingedrungen ist????????? und dass es sich entzünden kann?

Wie seiht es so eine Wunde 2 Tage nachm Zahn ziehen aus?
Ist die Wunde eventuell mit sowas weiss - gräulichen verschlossen?

Entschuldigt bitte die Details#hicks aber ich weiss echt nicht weit - ich würd sagen, dass es Stück Essen ist, was drin steckt...
Ich könnte es mit der Pencete rausholen...


Dankeee.

Beitrag von eowina 15.09.06 - 16:30 Uhr

sorry für die Tippfehlern, Kind aufm Schoß.

Beitrag von lanzaroteu 15.09.06 - 16:59 Uhr

ich bin zwar keine zahnarztherlferin, aber ich glaub das ist die "kruste"....im mund weicht das ja dann immer wieder auf und sieht deshalb so weisslich aus.


sonst ruf schnell beim arzt an......so vorm wochenende


alles gute
ute

Beitrag von zauberfee1975 15.09.06 - 17:32 Uhr

Huhu,

keine Panik, das weisse was du da siehst ist normal und nennt sich fibrin. Das hat was mit der Blutgerinnung zu tun und ist nicht schlimm.Nur wenn es gelblich wird, du einen extrem fauligen Geschmack bekommst und starke pochende Schmerzen dann ab zum ZA. Dann hat sich was entzündet.
Nach dem Essen immer vorsichtig den Mund ausspülen.

Wenn es eine große und vielleicht eine etwas "kompliziertere" Extraktion war, kann es schon sein das du noch Schmerzen verspürst, besonders wenn man sich körperlich etwas angestrengt hat.
Hole dir aus der Apoteke Ibupfrofen das hilft ganz gut.
Paralell kannst du die Wange noch etwas kühlen, dass hilft auch.

Gute Besserung

Zauberfee (ZAH)

Beitrag von eowina 15.09.06 - 20:32 Uhr

danke sehr!

ich war heute nachmittag doch beim ZA und ein Glück!
Es hat sich doch entzündet, er musste die Wunde reinigen#schwitz und ich bekam AB.....


Eo.