an alle um die 20.woche(mit noch kleinem oder keinem bauch)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von biene20051 15.09.06 - 16:29 Uhr

hy ihr lieben !!denkt ihr auch manchmal weil der bauch noch nicht richtig wachsen will das das baby vielleicht nicht mehr wächst oder so??ich war das letzte mal beim ultraschall in der 13.woche und jetz hab ich erst nächste woche mein 2.screening.man weiss ja dann nach solanger zeit garnich wie sich das baby bis jetz entwickelt hat.aber herztöne waren vorige woche gut.die hört sie ja immer ab.konnte man schön hören.lg (#ei 19+5)

Beitrag von heidi.s 15.09.06 - 16:33 Uhr

Hallo.

Mein Bauch ist zwar schon ziemlich groß - bin 20 + 1, aber ich kenne mehrere Frauen, die genausoweit sind wie ich, die noch keinen oder nur miminalen Bauchansatz haben. Den Babys geht es trotzdem gut. Sie holen sich das was sie brauchen. Ich denke einfach, es kommt vielleicht auch drauf an, wie die Frau gebaut oder veranlagt ist. Mach Dir keine Sorgen.

LG Heidi

Beitrag von frejus 15.09.06 - 16:35 Uhr

Hi biene20051,
Mir geht es ganz genauso. Bin leider was pummelig, und da sieht man den bauch nicht so doll, bzw. vielleicht ist er auch was kleiner.
Hab gestern noch zu meinem Mann gesagt, das kleine wächst bestimmt nicht mehr. letzer ultraschall war in der 12 Woche. In der 16ten hab ich nur die Herztöne gehört, was eigendlich schon ist...aber irgendwie weiß ich garnicht mehr wie mein Kind eigendlich aussieht. Kommt mir so ewig lange her vor. beim letzten US waren es 6,7cm...kaum zu glauben das es jetzt schon bei 20seien müsste.
Aber nächste Woche, dann sehe ich es. Juhuu!!!
Gruß Jacky(20+0)

Beitrag von moggele1983 15.09.06 - 16:42 Uhr

Hi,

ich bin 17 Woche und hab auch noch keine Bauch.....jeden morgen stehe ich vorm spiegel und bin dann entäuscht wenn er noch genauso aussieht wie am vorrigen Tag.

Meinen letzten Termin beim FA hatte ich vor 1 1/2 Wochen und da war noch alles i.O. Aber ich habe die letzten Tage so ein stechen im Unterleib und das macht mir etwas sorgen. Bis zum nächsten Termin sind es noch gut 3 Wochen und das ist noch sooooooo lange.

LG
Moggele (die hofft das die Zeit zum nächsten Termin schnell vergeht #schein )

Beitrag von pladde 15.09.06 - 16:48 Uhr

Huhu,

bin 17+2 und schon etwas Bauch, aber ich habe auch das Gefühl da kütt nix mehr dazu.... ich bin jedesmal beruhigt wenn ich bei meiner FÄ bin und das Baby rumturnen sehe auf dem US...#freu meine FÄ ist so lieb, die macht jedesmal US, der letzte war einfach so am 11.09., 2. Screening habe ich am 2.10., da habe ich richtig Bange ob bei den Organen alles in Ordnung ist, ich habe irgendwie richtig Panik davor dass mit unserem Krümel etwas nicht stimmen könnte.... #schmoll

Beitrag von meraner 15.09.06 - 16:54 Uhr

ich zieh auch meine normalen sachen an und hab eigentlich keinen bauch, vielleicht einen ansatz, aber megawenig. ich bin ende ssw17. und duenn bin ich.
bei meinem ersten kind, da hab ich meinen bauch auch erst so in der 22-23 woche bekommen, dann aber eher ueber nacht. oder vielleicht wars erst woche 24. also empfind ich es jetzt als normal und mach mir keine sorgen um mein kind, ich spuers eh schon, wenn auch sehr schwach.
hab am montag termin fuer US, da freu mich mich schon sehr drauf.
uebrigens, meine spaetbauchelnde tochter, die war am schluss groesser als fast alle anderen babys...:)
lg
liz

Beitrag von felidae74 15.09.06 - 17:40 Uhr

Hallo,

ich bin zwar schon in der 29ssw habe aber die gleiche Angst wie Du. Wenn ich bei anderen lese sie haben schon eine Bauchumfang von 112 cm oder sogar mehr, sehe ich mit meinen 100 cm sehr klein aus.
Dann kommen auch immer die Gedanken ob Murmelinchen vieleicht zu klein ist.
Habe gestern erst ein neues Bauchbild in meine VS getann wer mal schauen mag.

LG
melanie+#baby 29 ssw

Beitrag von adams 15.09.06 - 19:56 Uhr

freu freu. Es geht also nicht nur mir so, dass mein Bauch nicht schnell genug wächst. Jeden Tag stehe ich vor dem Spiegel und betrachten meinen gigantischen "Schwangerschaftsbauch" - jedesmal nehme ich mir ganz fest vor, dass es jetzt richtig losgeht mit dem Umfangszuwachs. Bin 19/2 und creme und salbe trotzdem fleißig jeden Abend meinen Bauch. Dabei beruhigen mich immer wieder die herrlichen Kindsbewegungen und ich denke mir, dass bei so einer Aktivität einfach alles in Ordnung sein muss. Aber ganz werden die Bedenken wohl erst in einer Woche nach der Feindiagnostik weg sein.
Schönen Abend.