Kann ich Weight watcher machen in der Stillzeit????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von melody27 15.09.06 - 16:30 Uhr


Hallo Ihr Lieben,

ich habe eine drei Wochen alte Tochter und ich stille sie voll. Jetzt habe ich noch ein paar Kilos zuviel auf den Hüften und wollte mal nachfragen, ob ich jetzt schon mit Weight watcher anfangen kann oder muss ich warten, bis ich abgestillt habe???? Bei meinem Sohn habe ich auch in der Stillzeit Weight watcher gemacht und habe damit 10 Kilo ganz schnell abgenommen...Aber man hört ja immer, dass bei Diäten Giftstoffe in die Milch kommen und man warten sollte...Also, wie macht ihr das denn? Wartet ihr oder macht ihr auch schon Diät??? Vielen Dank für eure Antworten...#danke

Liebe Grüße von Melody mit Sarah-Sophie

Beitrag von boesemaus7 15.09.06 - 16:33 Uhr

Giftstoffe? was bitte machst du denn für eine Diät? ne Asen-Diät oder Zyankali-Diät? oder wie?
Ich habe bei meinem Sohn jetzt 30 KG zugenommen und musste soweit gar keine Diät machen ich hab jetzt alles wieder runter, hab etwas Sport gemacht (Rückbildungsgymnastik,Aerobic und jede woche ne Std. schwimmen) und nur etwas drauf geachtet was ich esse (hab mir die tüte chips am abend geklemmt ;-)) und nun ist alles weg !
LG Andrea + Baby-Paul

Beitrag von cldsndr 15.09.06 - 17:45 Uhr

Hallo,

die Giftstoffe werden natürlich nicht durch die Diät dem Körper zugeführt. Es ist aber so, daß viele Giftstoffe (z.B. PCB, Schwermetalle, Pestizide, etc) im Körperfett angereichert sind. Wenn die stillende Mutter jetzt Fett abbaut (egal wie), dann werden diese Stoffe vermehrt abgebaut und leider über die Mumi an das Baby gegeben. (Auch ohne Diät ist Mumi niemals gänzlich unbelastet, Stillen wird aber wegen der Immunoglobiline trotzdem empfohlen)

Gruß
Claudia

Beitrag von boesemaus7 15.09.06 - 17:50 Uhr

ahja...danke für die info ! wieder was gelernt ;-)
LG Andrea

Beitrag von josey_7683 15.09.06 - 17:00 Uhr

http://urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=36&id=536857

Beitrag von kuschelmuschel 15.09.06 - 17:34 Uhr

klar kannst du ww in der stillzeit machen - du musst nur beachten, dass du 10 points pro tag mehr essen sollst, und die natürlich hauptsächlich in form von gemüse, obst und milchprodukten!

lg claudia