Übernachten?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von niggi 15.09.06 - 16:50 Uhr

Hallöchen!

meine Schwiegermutter liegt uns schon seit der kleine 2 Wochen alt ist in den Ohren damit er könne ja am Wochenende mal einen Tag bei Ihr übernachten, damit wir mal ausschlafen könnten#kratz

Wir haben Ihr schon öfter gesagt, das wir das noch nicht möchten weil er sich ja auch erstmal an uns und sein zuhause gewöhnen muß, sie meint es ja nur gut aber ich möchte es einfach nicht!

Ab wann würdet oder habt Ihr eure Babys bei Oma und Opa schlafen lassen?

Vielen Dank für eure Antworten#danke

Niggi mit Lennart 24.07.06 #baby

Beitrag von juleska 15.09.06 - 17:23 Uhr

hallo nigi,

emil ist jetzt 5 1/2 monate und bis jetzt haben wir 2 mal für ein paar tage auswärts übernachtet und einmal ne freundin von mir auf ihn abends aufgepasst während ich mit meinem freund weg war.
ich würde meine maus ehrlich egsagt nicht bei meinen eltern übernachten lassen. bei meinem schwiegervater und frau dagegen schon .es kommt immer auf dein verhältnis zu den `babysittern`an und natürlich wie sie deiner meinung nach mit deinem kind umgehen und deine vorstellung von `behüten`respektieren ( egal wie sehr sie dein kind lieben).
beide wohnen aber weiter weg so dass das eh nicht in frage kommt die nächste zeit.

lg jule

Beitrag von nina265 15.09.06 - 17:31 Uhr

Hallo Niggi,

also für mich steht jetzt schon fest, das ich mein Kind bis es 1 Jahr alt ist gar nicht aus den Händen gebe, und übernachten??? Na vielleicht mal im Kindergartenalter!

Meine Schwiegermutter ist übrigens auch so nervig *stöhn*

Lg
Nina

Beitrag von odin1981 15.09.06 - 17:46 Uhr

Hallo!

Also frühstens ab 1 Jahr. Ok bei uns geht es eh noch nicht wegen dem stillen. Die erste Zeit braucht ein Baby seine Eltern und nur ab und zu die Großeltern. Meine Meinung.

Gruß Bianca + Fiona (8 Monate)

Beitrag von kja1985 15.09.06 - 17:49 Uhr

hallo,

wenn du es nicht möchtest, dann tus auch nicht, sondern warte, bis dein kleiner selbst den wunsch äussert.

wenn du aber unbedingt mal ausschlafen möchtest sollte es kein problem sein, deine schwiegermutter hat auch deinen mann gross gekriegt.

Beitrag von ichclaudia 17.09.06 - 13:32 Uhr

Hallo Niggi,

unser Sohn hat die letzte NAcht zum ersten Mal auswärts (bei meinen Eltern) übernachtet. Es hat super geklappt. Früher war ich aber noch nicht bereit dazu und er hat mir auch super-dolle gefehlt.

LG Claudia mit Rouven Maximilian (31.05.05)