Kostenloses Girokonto

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von waggerle 15.09.06 - 17:25 Uhr

Hallo #kratz

kennt jemand eine Bank, die ein kostenloses Girokonto ohne monatlichen Geldeingang anbietet? Ich bin gerade bei der Postbank, aber wenn ich im Erziehungsurlaub bin, wird kein regelmäßiger Mindest-Geldeingang stattfinden - und deshalb werden monatlich ca. € 6,00 berechnet. Das summiert sich ganz schön, wenn man jeden Monat soviel Geld für nichts zahlen muss...

Vielen Dank für Eure Antworten #blume

Beitrag von gh1954 15.09.06 - 18:21 Uhr

Meine beiden Online-Girokonten bei der Sparkasse sind kostenlos.

Gruß
geha

Beitrag von angel_28 15.09.06 - 20:23 Uhr

Ja ich hab auch das Onlinekonto bei der Sparkasse
Und wenn man alles nur online macht kostet es auch nichts
Man zahlt nur Gebühren wenn man was am Schalter tätigt und die Kartengebühr von 5 Euro

Beitrag von charly03 15.09.06 - 21:20 Uhr

Ich bin seit ein paar Wochen bei der PSD Bank. Kostet keine Gebühren und man bekommt sogar noch Zinsen.
Bisher bin ich sehr zufrieden. Ging alles reibungslos.

Beitrag von liisa 16.09.06 - 16:32 Uhr

wüstenrot bank ag. da wird das guthaben sogar verzinst und auch kreditkarte und ec-karte gibbet kostenlos. bin seit jahren sehr zufrieden damit, auch die kommunikation per email klappt schnell und zuverlässig. call-center ebenfalls.

gruß, liisa

Beitrag von superschnucki73 17.09.06 - 22:26 Uhr

Ich bin auch bei der Postbank und zahlenichts#kratz Geh doch mal zur Post und informiere Dich.