Bauchschmerzen / Blähungen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von eli29 15.09.06 - 17:43 Uhr

Hallo,

unser Junge ist jetzt 5 Wochen alt. Er wird nur gestillt und leider unter sehr starken Bauchschmerzen und Blähungen.

Sab Simplex, Massagen und Windsalbe haben bisher nicht die gewünschte Besserung gebracht.

Fencheltee bekommt er keinen.

Hat jemand eine Idee oder die gleichen Probleme ?

Liebe Grüße

eli29

Beitrag von bibsi77 15.09.06 - 18:04 Uhr

Versuche es mal mit Carum Carvi Zäpfchen von Wala. Sie sind rein pflanzlich und haben meiner Maus auch geholfen.

Bade deinen kleinen Mann mal und reibe ihm dann das Bäuchlein mit Windsalbe ein (immer nur im Halbkreis und Uhrzeigersinn von 1.00-7.00Uhr, da hier der Enddarm sitzt).

Liebe Grüße,
Bianca.

Beitrag von carmen_28 15.09.06 - 19:18 Uhr

#babyHallo Eli,

also ich habe noch dazu ein Kirschkernkissen benutzt und Fencheltee - den gibts ja ab der 2. Woche von Hipp und ist gut verträglich.
Versuchs doch
carmen_28 + ciara adina 16WO