Neu hier

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tamagotchi25 15.09.06 - 18:14 Uhr

Ein nettes Hallo erstmal an Alle!

Also ich bin schon seit einigen Tagen hier bei Euch im Forum, allerdings immer nur als stille Mitleserin.#hicks Ehrlich gesagt, habe ich mich die ganze Zeit auch nicht richtig getraut meine Fragen zu stellen, aber ich springe mal über meinen Schatten und trau mich einfach.

Also ich habe am 25.08. meine letzte Pille ( Diane35) genommen. Hatte danach auch ganz normal meine :-[. Dann hatte ich GV (s. ZB) und seit ca. 4 Tagen habe ich im Unterleib (mehr in der Mitte) und im Rücken so ein komisches Ziehen. Nun weiß ich allerdings nicht, ob ich schon einen ES hatte oder ob überhaupt einer ist. Oder könnte ich vielleicht auch schon #schwanger sein? Da ich erst seit ein paar Tagen meine Tempi messe, kann ich da auch noch nichts draus schließen #schmoll#heul. ich sollte vielleicht auch noch erwähnen, daß seit ca. 3 Tagen meine Brüste größer sind und mir öfters leicht übel ist. Seit gestern ca. leide ich unter seltsamen Essgelüsten und Freßattacken. Achso und ein kleiner Ansatz ist an meinem Bauch auch zu erkennen, was aber eigentlich nicht sein kann, da ich Kampfsport betreibe und das noch nie hatte. Sind das vielleicht ES Anzeichen? Denn wenn mein Zyklus so bleiben würde, wie mit Pille, dann wäre ich erst am 24.09. wieder mit der :-[ fällig. Ich blick überhaupt nicht mehr durch #heul#heul. kann mir vielleicht jemand helfen?

Sorry für das viele #bla#bla

Vielen lieben Dank für Eure Antworten,

Nadine

Hier noch mein ZB, auch wenn man noch nicht viel sieht#hicks

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=116656&user_id=658337

Beitrag von mtspa 15.09.06 - 18:33 Uhr

Hallo! Also hier meine Pillenabsetzgeschichte:

Pille (auch Diane35) abgesetzt, ganz normal die :-[ bekommen und dann kam sie nicht mehr ;-)
ICH WAR SCHWANGER #freu

(hatte leider eine FG in der 9. Woche - soll dich aber nicht beunruhigen)

Es kann also sehr schnell gehen....

Beitrag von tamagotchi25 15.09.06 - 18:49 Uhr

Danke für deine schnelle Antwort.

Hmm, also kann es auch nach der Diane so schnell gehen? Konntest Du vielleicht irgend etwas mit meinem ZB anfangen? Ich weiß, es sind erst sehr wenige Daten drin, aber vielleicht kann ein geschultes Auge ja doch schon was sehen.#hicks
Ich weiß, ich bin zu hibbelig, aber ich würde doch so gern mehr wissen #augen#hicks#kratz

Beitrag von spacie73 15.09.06 - 21:18 Uhr

Huhu,

mach dich nicht zu sehr verrückt denn das bringt garnix, rede da echt aus Erfahrung denn genau diesen Blödsinn habe ich gerade hinter mir... SS Anzeichen, kein ZB bzw mittendrin angefangen, im I Net gesucht was des Zeug hält um irgendetwas raus zu finden ...echt wie bescheuert und hat garnix gebracht , denn heute kam meine Mens :-(

Kann dir echt nur raten ab zu warten so schwer es auch fällt und solltest du deine Mens bekommen ein richtige ZB anzulegen

Drücke dir natürlich die Daumen das es doch schon geklappt hat #klee

*jg* und alles Gute

Beitrag von silkesommer 15.09.06 - 19:52 Uhr

leider begionnt man ein ZB am anfang der periode und wann stehst du denn auf, oder arbeitest du schicht???

wegen 11.00???

immer morgens vor dem aufstehen um die selbe zeit

lg

silke

Beitrag von tamagotchi25 16.09.06 - 19:54 Uhr

Danke für Eure Antworten!

Nein ich arbeite nachts. Lege mich dann nochmal hin und deswegen messe ihc erst um 11 uhr. macht das denn so viel aus?

gruß und schönes wochenende euch allen,

nadine:-D