Hat er eine andere???

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von unsicher 15.09.06 - 18:50 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich bin seit einiger Zeit eigentlich nur eine stille Leserin, aber jetzt muß ich euch auch mal um eure Meinung fragen.

Also mein Mann und ich sind seit 6 Jahren zusammen, davon 5 Jahre verheiratet. Wir haben gemeinsame Kinder und eigentlich war bis Juni auch alles soweit ok, bis auf die normalen Kappeleien, wie sie wahrscheinlich jeder kennt.

Seit Juni hat er wieder arbeit und er hat sich seit dem total verändert. Er ist jedes Wochenende alleine mit angeblichen Kollegen unterwegs auf irgendwelchen Volksfesten oder Kerwen in unserem Umkreis. Er erzählt mir, dass alle ohne Frauen da sind...naja, kann ja sein, hab ich ja auch nix dagegen, man kann ja auch mal alleine weggehen. Habe ich auch schon gemacht, allerdings nicht jedes Wochenende...aber von wegen ohne Frauen...da gibt es doch die Schießstände an denen man Fotosschießen kann...ich hab es in seinem Motorradkoffer gefunden, weil ich meine Windjacke brauchte, die eben immer im Motorradkoffer liegt. Darauf sind auch wirklich 2 seiner Kollegen, einer davon mit seiner Freundin und dann ist mein Mann drauf und steht ganz eng an so einer anderen Tussi, die er angeblich nicht kennt.

Er kommt zwar abends immer pünktlich nachhause, aber in der Mittagspause geht er komischerweise immer 30 Minuten früher von zuhause wieder weg, als er eigentlich müsste. Er hat mit dem Möp auch nur 3 Minuten bis zu seiner Arbeit...

Man hört das Motorrad schon Meilenweit, weil wir in einer ruhigen Gegend wohnen und plötzlich nimmt er immer einen andern Hin-und Rückweg wie die ganze Zeit.

WIR machen gar nichts mehr zusammen, ausser uns zoffen. Jeden Tag wird sich rasiert, seit ca. 4 Wochen, sonst macht er das 2 Mal die Woche, er duscht jeden Tag 2 Mal...ansonsten einmal abends vorm ins Bett gehen, weil morgens nie die Zeit reichte. Weil er immer zu knapp aufgestanden ist. Plötzlich steht er eine Stunde eher auf als er eigentlich müsste...ich versteh es nicht und langsam wird es mir aber richtig flau im Magen und bis jetzt konnte ich mich immer auf mein Bauchgefühl verlassen....

Was ist eure Meinung dazu? Bilde ich mir das nur ein, oder ist vielleicht wirklich was daran, dass es da eine andere gibt?

Liebe Grüße und Danke fürs Lesen.

Beitrag von nick71 15.09.06 - 18:59 Uhr

Hmmm....vielleicht eine seiner Kolleginnen? Würde naheliegen, da seine "Veränderung" mit Antritt der neuen Arbeit eingesetzt hat. Ich will ihm wirklich nix unterstellen, aber die Häufung dieser komischen "Vorfälle" würde mir zu denken geben.

Ansprechen wird vermutlich wenig bringen...kannst Du vielleicht mal einen Blick in sein Handy werfen? Ich bin normalerweise gegen solche Art von "Spionage", würde es aber selber auch tun, wenn ich einen begründeten Verdacht hätte.

Beitrag von unsicher 15.09.06 - 19:05 Uhr

Hallo Nick,

hab ich schon, nix zu finden...so doof isser anscheinend nicht.

Er arbeitet in einem Baumarkt, wenn ich dort mal vorbei gehe, weil ich etwas von ihm wissen will, kommt vielleicht einmal im Monat vor wenn es hochkommt, dann krieg ich da auch keinen Kuss und ich kenn auch seine Kollegen nicht, also nur vom sehen oder mal wenn ich zuhause ans Telefon gehe. Als ich letzten Samstag gesagt habe, dass ich für abends einen Babysitter organisiert habe und mitgehen könnte, ist er regelrecht erschrocken...ich hab dann gesagt, dass wir ja nicht zusammen laufen müssen und ich ginge dann heim, damit wir nicht zusammen gesehen werden. Ende vom Lied, war das ich nicht mit bin, weil ich mir dumm vorgekommen wäre und er mich eh linksliegen gelassen hätte. Naja und an diesem abend ist dann auch das nette Bild entstanden, dass ich oben erwähnt habe.

LG

Beitrag von bluesclues2003 15.09.06 - 19:13 Uhr

Hallo,
sprich ihn direkt drauf an und frag was los ist.
Ein Kuss (auch auf der Arbeit) ist nicht zuviel verlang und die Veränderung ist schon krass.
Hast du schonmal geschaut ob die "Tussi" im Baumarkt mitarbeitet?
Würde da mal schauen und mich dann mal mit Ihr unterhalten wenn dein Mann nichts sagt.
Oder aber sprich ihn mal auf eine offene Beziehung an wenn er da gleich ja sagt kannst Dir denken was da abgeht.
Alles liebe
Pam

Beitrag von unsicher 15.09.06 - 19:16 Uhr

Hallo Pam,

er würde das nie zugeben...er hat ja behauptet er würde sie nicht kennen, obwohl sie ganz eng aneinander stehen auf dem Bild un man sieht auch nur einen Arm von ihm der andere ist hinter ihrem Rücken....

Ich hab schon gekuckt, aber gesehen hab ich sie nicht, obwohl sie mir irgendwie bekannt vorkommt...

LG

Beitrag von milka700 15.09.06 - 19:45 Uhr

Warum bist du mit jmd zusammen der dich nicht gern zeigt?

Beitrag von unsicher 15.09.06 - 19:46 Uhr

wie meinst du das denn?

Er hat mich sicherlich nur nicht mitgenommen, weil er sich mit ihr getroffen hat. Das er mich nicht zeigt stimmt so nicht ganz.

LG

Beitrag von ... 15.09.06 - 22:10 Uhr

Hey Suesse, lass dich mal in den Arm nehmen. Ganz wie es aus sieht hat er eine neue, egal was ER sagt. Mein Mann ist auch vor ca. 1 Monat fremd gegangen und hat genau das gleiche Verhaltensmuster auf gezeigt. REDE MIT IHM!!! Sage ihm das du das vermuttest und sei ernst. Zeig ihm keine Angst sonst erschreckt er uns will dir erst recht nicht weh tun. Sag beim naechsten mal das du mit kommen willst egal wohin und mit wem. Wenn er kneift, weisst du das was im busch ist. Wenn da wirklich nichts ist, wird er dich mit nehmen auch bei den naechsten 2-3malen. Einmal heisst ja ncihts, dass da nichts laeuft. Ach Suesse du tust mir leid, wenn du schreiben magst schreib mir....germanchriss@yahoo.ca

Wuerde mich riesig freuen von dir zu hoeren. LG die zur zeit absolut das gleiche durch macht!!! Ich druecck dir die Daumen!!! Lass es uns wissen!!!

Beitrag von cassiopeia68 15.09.06 - 19:34 Uhr

So leid es mir tut, mir sieht es auch ganz danach aus, als ob etwas im Busch ist.
Wenn Du sicher gehen willst und es über Handy nicht "rausbekommst", kannst Du Dich nur an seine Fersen heften, nach Feierabend oder wann auch immer.
Oder Du gehst noch ein, zwei mal in den Baumarkt. Vielleicht ist die Frau auf dem Foto dort beschäftigt, nur war beim letzten mal einfach nicht da.

Beitrag von anita_kids 15.09.06 - 22:41 Uhr

ich sags nicht gern, aber das schaut nicht gut aus...

ich war mal begnadeter fremdgänger, und das ist so´n verhaltensmuster, was sehr deutlich ist...ich mein, warum will er dich nie mitnehmen (nix gegen mal allein mit kollegen losziehen, aber immer?), wenn er loszieht? und auf einmal so arg aufs *schick sein* achten, da ist eindeutig was faul.

sprich ihn drauf an, oder *beschatte* ihn, wenn er mal wieder nur mit männlichen kollegen auf die pirsch geht.

lg anita

Beitrag von hummelinchen 16.09.06 - 12:52 Uhr

Frag ihn, lieber ein Schrecken mit Ende als weiter dieser Terror oder?

lg Tanja