JUHU!!! Bin endlich auch bei euch...und hab da gleich ne Bitte!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von belladonna04 15.09.06 - 19:29 Uhr

Hallo Mädels!!!

Darf mich jetzt zu euch gesellen!?! Bin schon in der 5.+4 Woche und kann es noch gar nicht glauben das es geklappt hat! Sind überglücklich #freu

So, nun brauch schon dringent eure Hilfe!!! Und zwar wäre ich dankbar für einige Ideen, wie wir es am Schönsten unseren Eltern erzählen können!?! #kratz

#liebdrueck Karina

Beitrag von aylinchen 15.09.06 - 19:35 Uhr

Hallo Karina!
Herzlichen Glückwunsch erstmal.
Also ich bin nun auch schon in der 11SSW und ich habe es meinem mann so gesagt: Habe das ultraschall bild in ein kleinen Karton gelegt mit einem Lätzchen wo drauf stand PAPA und so wußte er gleich bescheid" Mach du es doch mit einer kleiner flasche sekt und dem bild und einem kleinem zettel wo drauf steht: hallo oma hallo opa darf ich mich vorstellen
ich ziehe in 9 monaten bei mama und papa ein #freu


LG Bianca+#ei(11+2)

Beitrag von belladonna04 15.09.06 - 19:39 Uhr

Danke, schöne Idee!!! ;-)

Beitrag von finnya 15.09.06 - 19:41 Uhr

Bei meinem ersten Kind habe ich´s ähnlich gemacht: eine Tasse mit Ultraschallbild im Fotoshop machen lassen. Und zwar eine "Zaubertasse" -wenn man was heisses eingießt, kommt das Bild zum Vorschein..

Beitrag von finnya 15.09.06 - 19:38 Uhr

Du willst es jetzt schon rumerzählen?
Naja, ich versteh ja die Freude, aber die Wahrscheinlichkeit, dass noch was schief geht ist in der ersten Zeit ja recht groß, also ich würd´s noch für mich behalten.. Habe es sogar meinem Mann erst in der 10. Woche gesagt, Freunden in der 12. und jetzt bin ich in der 15. und überlege auch gerade, wann ich es meiner Mama sagen soll (sie ist gerade mit ihrem 4. Kind schwanger, also spätenstens wenn sie im Oktober entbindet wird sich eine gute Gelegnheit bieten ihr zu sagen, dass auch ich noch ein Baby bekommen werde *g*)

Beitrag von bjanna 15.09.06 - 19:45 Uhr

Hallo Karina,
ich habe es auch von anfang an erzählt, natürlich kann was passieren, aber dann wissen auch die Menschen in deiner Nähe warum du traurig bist. Jeder hält es halt anders. Außerdem sollte man erstmal nicht davon ausgehen, das was passiert. Ich denke, man kann sich auch in negative Gedanken hineinsteigern.
Ich habe meinem Mann einfach die Ultraschallbilder auf den Tisch gelegt und den anderen habe ich es erzählt. Ist warscheinlich unromantisch, aber sonst kann man ja auch Babyschuhe an den Kühlschrank hängen. Habe ich auch mal überlegt, wäre bestimmt am morgen eine schöne Überaschung.

Lg, und lass dich nicht beirren,
Bjanna:-)