9+0 und die Hosen wollen einfach nicht mehr passen!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lillifee87 15.09.06 - 19:32 Uhr

Wie siehts bei euch aus ?

Blähbauch??Babybauch?

Was sieht man denn bei eurem Wurm schon?Kann man schon viel beim US erkennen?

LG und glück an alle kleinen und grossen Bäuche!

Beitrag von suri76 15.09.06 - 19:35 Uhr

hi, mir ging´s auch so.

einige redeten hier von blähbauch, aber das war bei mir def. nicht der fall. denn der bauch blieb. er blieb zwar dann ca. 8 wochen so udn wuchs erst danach, aber mir haben die hosen auch schon nach 9 wochen nicht mehr gepasst. ;-)

schau mal im fotoalbum unserer HP ( über vk ), da siehste aufm 3. bild, was man in der 9.ssw alles schon sehen kann!!!!! #freu

lg und alles gute: suri ( 25.ssw )

Beitrag von cateline 15.09.06 - 19:44 Uhr

Hallo,
bei mir war es ganz genauso. Bevor ich überhaupt wußte das ich schwanger bin, habe ich immer zu meinem Mann gesagt ich bin so fett geworden die Hosen sind total eng das war in der 4 SSW und er immer wenn erst die Gartenarbeit beginnt nimmst du schon wieder ab ha ha, in der 6SSW haben wir dann einen Test gemacht weil meine Periode ausgefallen war.
Eine Hebamme die als Pat. bei mir war meinte das wäre gut, weil sich dann das Ei richtig eingenistet hat.

Alles Gute Cateline

Beitrag von babymonster7 15.09.06 - 22:36 Uhr

oh ja das kenn ich. bin heute 9+1 und mir passen meine hosen auch kaum noch. hab schon einen richtigen bauchansatz bzw bauch. muss morgen mal ein paar hosen mit stretchbund kaufen. denn die zu engen hosen drücken so auf den bauch das das sehr unangenehm ist.

Beitrag von christiane175 16.09.06 - 06:22 Uhr

Hallo,

ja, das kenn ich auch! Bei allen 5 SS hatte ich das und habe trotzdem manchmal erstmal eher auf "zuviel gefressen" getippt. Bei mir, und wahrscheinlich auch bei Dir kommt das daher, daß sich die Knochenverbindungen im Becken schon ziemlich früh lockern, das macht gleich was im Umfang aus. Ich merkte das auch daran, daß die Hosen eher seitlich spannten, als vorne am Bauch beim zumachen, was man bei einem Blähbauch ja eher vermuten würde.
Der Nachteil war, daß es nach der Geburt IMMER einige Wochen gedauert hat, bis ich wieder in meine eigenen Hosen gepaßt habe, obwohl ich manchmal sogar noch weniger als vor der SS auf die Waage gebracht habe. Ich war jedesmal ganz geschockt und hatte auch immer etwas Angst, daß es nicht wieder wird. Bisher ging es aber immer wieder weg. Diesmal habe ich da vielleicht mehr Probleme, da mir alles so gut schmeckt und mir auch anfangs wenig schlecht war, so daß ich von Anfang an gleich zugelegt habe im Gegensatz zu früher, wo ich meistens erst mal abnahm... . Kauf Dir doch ein paar billige Tunnelzughosen, vielleicht auch eine Größe größer, damit kommt man ganz schön weit.

LG von Christiane