Spielzimmer-brauche Ideen und Tips-alles was Kinder sich wünschen

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von curlysue1 15.09.06 - 19:48 Uhr

Hallo,

wir wollen die nächsten Wochen ein Spielzimmer einrichten.

Das Zimmer hat 25qm und es soll richtig zum toben sein, wie würdet Ihr die Wände streichen#schwitz? Es ist für einen Jungen und ein Mädchen.

Was müssen wir unbedingt kaufen was braucht man.

Würde mich über kreative anregungen sehr freuen damit es uns im Herbst Winter innen nicht langweilig wird:-p.

LG
Curly mit Max 21 Monate + Mia 20.ssw

Beitrag von nytestar 15.09.06 - 20:36 Uhr

Hallo Curly,

die Wände würde ich z.B. mit Motiven bemalen. Wir haben Tiere genommen.

Wie wär's mit einem Ballpool? Planschbecken, Bälle kaufen und fertig. Haben wir auch, kommt super.

Dann haben wir noch eine (ausrangierte) Matratze, darauf kann man wunderbar hüpfen und sich fallen lassen.

Als Teppich haben wir einen mit Strassen drauf. Dazu eine Kiste mit Autos, eine Ecke mit Legosteinen und Holzeisenbahn und ein kleines Fussballtor (allerdings darf nur mit einem Schaumstoffball gespielt werden.) Ach ja, und an der anderen Wand hängt ein Dartspiel. Allerdings spielt man das mit kleinen Bällen, nicht mit Pfeilen. Soviel Vertrauen habe ich nun auch wieder nicht in die Kleinen#schwitz;-)

Bücher usw. werden in einem Wandschrank aufbewahrt, der vor einer Schräge steht. Dahinter haben wir eine Höhle gebaut, mit einer Matratze, ganz vielen Kissen und Vorhängen, die man beiseite schieben kann.

LG
Jennifer

Beitrag von sandra32dresden 16.09.06 - 09:31 Uhr

bin auch gerade dabei, für luise (17 mon.) ihr "reich" herzurichten.

sie bekommt das schlafzimmer (mir reicht das kizi).
die wände werden im unteren drittel hellgrün, da drüber hellgelb bemalt. die decke wird hellblau und bekommt weisse wolken + sonne#sonne.
ich hab mir vorher einen grundriss gemacht und probiert, wo welche möbel hinkommen. so weiss ich, wo ich platz habe, um aus dem grün eine wiese #klee zu machen, in der sich käfer, häschen #hasi etc. tummeln (motivvorlagen aus dem internet gesammelt) & wo blumen #blume blühen (teils gemalt, teils aus sisal & filz a.d. bastelladen).
im gelben bereich werden schmetterlinge, käfer & vögel fliegen (wieder teils gemalt, teils gebastelt).

da, wo luises bett stehen wird, lasse ich von der decke ein hellblaues moskitonetz runterhängen, wo ich schon die "leuchtsterne" #stern angetackert hab.

als beleuchtung hab ich einmal eine gelbe papierkugel- lampe#aha von der decke. das "grosse grüne blatt" von ikea werd ich mit einer glühlampe bestücken und es am fussende des bettes als "nachtlicht" #kerzeanbringen.

bin nur noch nicht sicher, ob ich ihr auch einen baum an die wand male & mit blättern bestücke. verlockend wär es ja. die künstl. blätter, die es jetzt überall als herbstdeko gibt haben mich auf diese idee gebracht.

als bodenbelag hab ich diese "puzzlematten". hatte sie schon im wohnzimmer in luises spielecke. sie sind schön bunt und absolut pflegeleicht (ich steck sie in die waschmaschine). ausserdem haben sie auch eine isolierende funktion, denn wir wohnen im eg.

vielleicht war ja für deuch etwas dabei oder hat euch zu eigenen ideen inspiriert.

viel spass und erfolg beim einrichten!
sandra