31.ssw

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sechskinder 15.09.06 - 20:03 Uhr

hallo,
ich hab vor einigen wochen hier schonmal gepostet weil ich mir sorgen um meine schwester mache.mitlerweile 31 ssw.,schwangerschaftsdiabetis,milchallergie, und seit der 23ssw.muttermund verkürzt.
gestern hat sie erfahren das der mm nur noch 1,5 cm ist und sie hat wieder wehen.heute hat die hebi sie ins krankenhaus geschickt für die lungenreifungsspritze und wehenhemmer.sie soll erst mal 1 woche bleiben und hoffen das der kleine noch nicht kommt.
ich zünde eine #kerze und hoffe das alles gut geht ,denn sie hat gedacht sie könne nicht schwanger werden (lt .3 ärzte)
und freut sich schon riesig auf den zwerg.

gruß angelika u.ihre 6 zwerge

Beitrag von solar79 15.09.06 - 20:55 Uhr

HUHU

Ich drücke feste die Daumen das sie es noch ein paar Wochen schafft. Aber 31.SSW ist ja auch schon gut. Jeder Tag mehr ist super für den Bauchzwerg.

Liebe Grüsse
Sabine + Jaana(*27.10.05 in der 35.SSW)

Beitrag von muriel347 16.09.06 - 13:09 Uhr

31.ssw ist schon super. vermutlich ist der gebärmutterhals verstrichen und der muttermund ist vermutlich noch fest zu. die lungenreifespritze ist gut. sie schadet nicht. und sollte das kind doch kommen, dann hilft sie unheimlich. ich kenne frauen, bei denen war es ähnlich in der 31.ssw und dann haben sie doch die vollen 40 wochen geschafft. also halte weiter die daumen. #pro für deine freundin

#kerze Muriel

Beitrag von holgersengel 16.09.06 - 18:39 Uhr

hi du/ihr

mach sich nicht zu sehr verrückt. der mumu befund heißt garnichts. damit kann sie auch noch über termin gehen.
ich hatte das ab der 23 ssw und nils ist 6 tage vorm termin gekommen.
ich war oft im kkh wegen wehen und mumu und gebährmutterhals verstrichen.....
und wenn es wirklich so arg akut wäre, dann würden sie deine schwester nicht mehr aus dem kkh lassen bis das baby da ist. und 31 ssw, da kann ja so viel nicht mehr schief gehen.

ich grück euch auf jeden fall alle daumen die ich habe!

lg

jana+nils

Beitrag von schnuffelschnute 18.09.06 - 22:40 Uhr

Hallo Angelika,

vielleicht muntert das deine Schwester auf:

Ich hatte bei der Großen seit der 16. SSW Wehen, der Muttermund war seit der 27. SSW auf 1 cm verkürzt und seit der 31. SSW fingerdurchlässig, ab der 34.SSW 2 cm auf

Geboren wurde Natascha in der 41.SSW

LG

Ariane + Natascha + Maya