Bin traurig ;-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von su_1982 15.09.06 - 20:43 Uhr

Hab heut morgen mit nem 10er SST von Babytest negativ getestet #schmoll


Hatte das schon mal jemand von euch und war trotzdem schwanger?

Bin total down :-(


Hier noch mein ZB:


http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=114731&user_id=627493




LG
#stern
Su

Beitrag von spacie73 15.09.06 - 20:48 Uhr

Du das kann schonmal vorkommen wobei ich nicht weiss wie es mit einem Frühtest bei NMT aussieht#kratz
Würde nochmal 2 Tage warten und dann vielleicht nochmal testen oder einen Termin dann beim Doc machen

drück dir die Daumen #pro und wünsch dir alles Gute #klee

Beitrag von aquagen 15.09.06 - 21:08 Uhr

Also das ist so: bei manchen Frauen hingt der HCG Wert der Schwangerschaft quasi hinterher.

Bedeutet im Umkehrschluss das du schwanger sein kannst, aber die Anzeige des HCG Hormons noch dauert.

Das kann auch manchmal der FA nicht sofort sehen.

Also nicht traurig sein und in 2 tagen nochmal testen.

Noch is nix passiert.....

LG Aqua

Beitrag von emely001 15.09.06 - 21:16 Uhr

Hallo du!:-D

also, ich bin jetzt NMT+4 und habe auch am NMT mit babytest negativ getestet.... und ich warte immer noch auf die mens.
ich werde vielleicht am sonntag noch mal mit einem vom schlecker (quick&early) testen.
hast du irgenwelche anzeichen einer ss??

ich hab gar keine :-( ... aber ich habe auch keine mens anzeichen #huepf!!!!!!!

wie lange übt ihr denn schon??

liebe grüße, bianca#blume

Beitrag von su_1982 15.09.06 - 21:21 Uhr

Hallo Bianca!


Mir ist seit 3 Tagen frühs schlecht. Hier und da zwack und zieht es.


Mens ist nicht in sicht.


So richtig üben wir seit 3 Monaten.




LG Su





Beitrag von annaline 15.09.06 - 21:36 Uhr

Hallo Su!

Hast du Zyklusstörungen??? Ich nehme an, du hast dein ZB verlängern müssen, da an ZT 1 keine Blutung eingetragen ist...
Also, ich würde ja jetzt sagen, deine Mens ist leider an ES+6 aufgetaucht. Zwar nur leichte Blutungen, aber kann sein... Hast du grad erst die Pille abgesetzt?
Ich habe auch ne Zyklusstörung und übe jetzt seit 16 Monaten. Einen ES hatte ich (per US ermittelt) und habe dann angefangen zu messen. Bei mir war es ganz genauso. Tempi ist an ES+8 rapide runter (so wie bei dir) und dann wieder hoch. Und für den ganzen nächsten Zyklus so geblieben...

Schau mal:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=92439&user_id=599490

Die Coverline darfste net beachten. Denke, ich hatte ne niedrigere Tempi, hab ja erst einen Tag vor ES angefangen zu messen, die eingetragenen Werte sind dazu erfunden, damit die Balken kommen #hicks

Aber noch ist ja nix verloren. Geh doch zum FA oder teste in 2-3 Tagen nochmal. Eigentlich müsste der Test auf jeden fall anzeigen, vorallem ein 10er...

Und wenn du tatsächlich net schwanger bist, auf in den nächsten Zyklus! Mach dich net bekloppt, du bist doch "erst" 3 Monate dran... Was soll ich denn sagen mit meinen 16. ÜZ und die anderen Mädels im fortgeschrittenen KiWU mit Jaaaaahren...

Also, Kopf hoch und weiter gehts #pro

Beitrag von su_1982 15.09.06 - 21:40 Uhr

Hallo!


Das ist schon das zweite zb diesen zyklus. steht auch in den notzien.


Außerdem ist mir seit 3 tagen morgens immer übel und die tempi ist auch bei 37,1 grad. wie kann ich da meine mens schon gehabt haben? SB ist doch nicht mens soweit ich weiß.


naja


Beitrag von annaline 15.09.06 - 21:57 Uhr

Also, wenn du so Zyklusschwierigkeiten hast, ist alles möglich!!! Dann ist die Mens halt so schwach gewesen... Bei mir war es ganz genauso! Die Tempi ist kurz runter und dann wieder hoch! Ist also alles möglich!

Aber wissen kann ichs auch net!

Zur Übelkeit: Mir ist nie schlecht, aber auch wirklich NIE! Noch net mal wenn ich irre viel getrunken hatte...
Aber da gab es so Zeiten, wo mir dann immer morgens schlecht geworden ist, immer wenn ich bestimmte Sachen roch. Meine Brüste waren angeschwollen und taten weh, ich musste ständig pieseln... Du siehst, alles Schwangerschaftsanzeichen... Aber ich war noch net einmal schwanger!!! Man kann sich vieles einbilden, der Körper veräppelt einen!!! Dadurch kann die Mens übrigens auch ausbleiben!

Ich wills dir net schlecht reden, wünsche dir natürlich, dass du #schwanger bist, will dich nur n bissi runter holen, bevor du dann noch enttäuschter bist! Komm mal n bissi runter!!!

Hast du erst vor 3 Monaten die Pille abgesetzt?

Beitrag von su_1982 15.09.06 - 22:09 Uhr

Nehme seit 2001 die Pille nicht mehr und meine letzten zyklen waren immer genau 35 Tage.

Hab im Nov 2004 meinen sohn bekommen.

Beitrag von annaline 15.09.06 - 22:15 Uhr

Das ist schön, dass du immer so einen regelmässigen Zyklus hattest #freu
Aber du siehst ja selbst, dass diesen Monat was anders ist, da hattest du deinen ES eindeutig lange nach dem 35. ZT...

Wenns dich beunruhigt, geh am Montag zum Doc!

Beitrag von su_1982 15.09.06 - 22:19 Uhr

Ich warte noch und teste nächste Wochne nochmal.

#danke fürs zuhören.

Schönen Abend noch.


LG
#stern
Su