Frage zu Spermiogramm

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnuppi1707 15.09.06 - 20:52 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Kann mir vielleicht jemand sagen, wie das mit dem Spermiogramm von Statten geht?
Hat einer Eurer Männer schon mal sowas machen müssen?
Wäre dankbar über alles was ihr wißt!

Liebe Grüße
Sandra#herzlich

Beitrag von aquagen 15.09.06 - 21:00 Uhr

Kann ich dir sogar genau sagen da ich ein Mann bin und es machen ließ #freu.

Also 5 Tage vor dem Termin keinen Sex mehr.

Am Termin gibt dein Mann seine Probe ab, die sollte aber nicht "älter" als ne halbe Stunde sein.
Kann er entweder in der Praxis machen oder auch zu Hause wie er mag, also die Probe "erstellen" lol.

Nach ca. 3 Tagen bekommt er dann das Ergebnis mit geteilt.

LG Aqua

Beitrag von schnuppi1707 15.09.06 - 21:02 Uhr

Meinem Mann ist das etwas unangenehm. Aber wenn "das" zu Hause machen kann, dürfte das kein Problem sein!

Vielen Dank!
#blume

Beitrag von aquagen 15.09.06 - 21:04 Uhr

Das peinliche is nich das herstellen, das peinliche war für mich die Abgabe lach.

Aber im Ernst ist alles halb so wild. Wünsche deinem Mann viel Spass .

LG Aqua

Beitrag von gioeve001 15.09.06 - 22:22 Uhr

Hallo Sandra,

mein Freund hat schon auch seine Spermien testen lassen.
Er war beim Urologen und hat einen kleinen Behälter mit nach Hause bekommen.

Das Sperma sollte nicht älter als 2 Stunden sein. Also habe ich es
morgens beim Arzt abgegeben. Das ist echt kein Problem.

Also viel Spaß und ich drück euch die Daumen, dass das Spermiogramm gut ausfällt.

Liebe Grüße

Eva#herzlich