Stillkissen: Hohlfaserkügelchen oder Flexi-Perls

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dani75 15.09.06 - 20:52 Uhr

Hallo und guten Abend ihr Lieben,

welche Füllung ist bei einem Stillkissen besser: Hohlfaserkügelchen oder Flexi-Perls???
Ich hab da eines von Zöllner im Auge, das es in beiden Varianten gibt und kann mich nicht entscheiden.
Bei den Flexi-Perls stört mich irgendwie das Geräusch und bei den Hohlfaserkügelchen heißt es, die würden sich angeblich mit der Zeit platt drücken und das Material würde sich dem Baby nicht so gut anpassen.

Konntet ihr da schon Erfahrungen machen, welches Material im Gebrauch besser ist?
Ihr würdet mir sehr helfen!

Danke schon mal für eure Antworten.

LG
dani75

Beitrag von zinschy 15.09.06 - 21:30 Uhr

Hallo Dani

ich glaube ich hatte ein Stillkissen mit Flexi - Perls, mein Kissen hatte Geräusche gemacht. Aber viel wichtiger war, daß sich das Kissen meiner Kleinen und mir anpaßt und daß es nícht wegrutscht. Die Geräusche wirst Du bald nicht mehr hören.

Alles Gute


Beitrag von katta0606 15.09.06 - 21:48 Uhr

Hallo,
ich hab auch ein Kissen mit Perls. Geräusche macht es nur, wenn Du es schüttelst. Wenn Du es um Dich gelegt hast und Dein Kind darauf liegt, raschelt es nicht mehr. Ich bin sehr zufrieden.
LG Katja

Beitrag von ues1 16.09.06 - 09:27 Uhr

Ich hab bei ebay ein Stillkissen mit Dinkel gefüllt ersteigert und auch schon für meinen Rücken in Verwendung ;-)
Finde es sehr angenehm. - Mal sehen, ob ich beim Stillen auch noch so begeistert bin.

LG

Uschi + Magadlena (31.SSW)