bezüglich Mundsoor & Windeldermatitis

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von pegasus 15.09.06 - 20:59 Uhr

Hallo ihr Lieben;-),

meine Kleine hat seit Mittwoch Mundsoor(bzw. haben es da festgestellt u. wurde von der KÄ bestätigt) und ist ebenfalls aufgrunddessen wund im Intimbereich und Popöchen(pickelig)#schmoll.Haben Nystaderm Mundsalbe sowie creme verschrieben bekommen und es sieht schon etwas besser aus,aber noch nicht ganz weg .
Wer kennt das und kann mir sagen,wie lange das ca. dauern wird bis alles o.K. ist?

LG Ramona & Maureen (*12.01.06)

Beitrag von hexe2608 15.09.06 - 21:04 Uhr

Hi Ramona,

Also Celina hatte/hat vor ca 8 wochen auch einen Soor wir haben ein Mundgel vom Kia bekommen und die haben wir bestimmt 4 wochen benutzt, kurz darauf bekam sie einen Pilz im Intim bereich (Scheide & Schamlippe) da doktorn wir noch rum. Man soll es meistens bis Packungsende benutzten, auch wenn es gut aussieht ist es meist noch nicht ganz abgeheilt!

LG Hexe2608 & Celina ( 9,5 monate)

Beitrag von pegasus 15.09.06 - 21:15 Uhr

Danke für deine Antwort #freu
Was hast du vorbeugend noch getan?Ich wasche z.B. die Wäsche komplett mit Sagrotanspüler im Moment und wasch ihr öfters die Händchen ab,da sie sie ja ständig im Mund hat (soll sie auch-kann ich ja schlecht verbieten#schwitz;-)).
Aber man kann und (soll) doch auch nicht alles steril halten deswegen?!?

Beitrag von silver822 15.09.06 - 21:06 Uhr

SO CA 10 TAGE LG MELLI MIT LEON 5 MON

Beitrag von fainne 15.09.06 - 21:40 Uhr

Hallo...

KÄ meinte ich soll das Gel nur 1 Woche geben. Sah dann auch wieder gut aus. Aber 3 Tage später fing der Mist von vorne an. Da ich stille, hat er den Pilz also postwendend wieder bekommen. Alles in allem habe ich ca 3 Wochen behandelt.

MfG Claudia und Paul