Was kostet Stuhl beziehen?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von lilacharly77 15.09.06 - 21:01 Uhr

Hallo alle zusammen,

hätte mal eine Frage. Und zwar würde ich gern meine Esszimmerstühle neu beziehen lassen. Sind noch super in Ordnung, und waren vor 5 Jahre auch nicht grad billig. Nur habe ich leider damals die Bezüge in blau gewählt, und nicht wie unsere Couch in camelfarben (neutral). Die Sitzfläche und die Lehne sind komplett mit Stoff (Alcantara) bezogen. Wollte es ja schon selbst versuchen, aber die Lehne geht so in Richtung Schultern leicht konisch zusammen. Ist also nicht so einfach.

Wie teuer ist wohl soetwas? Habt Ihr da Erfahrungen?
Ansonsten müßte ich mal zu einem Polsterer (auch nur noch selten anzutreffen) fahren, und den Stuhl am besten miteinpacken.

Danke für Eure Antworten!#danke

LG,
Jule.

Beitrag von klaus_ 16.09.06 - 08:20 Uhr

nicht nur Polsterer, sondern auch Raumausstatter können sowas

ist aber leider meißt genauso teuer wie Neuanschaffung
(bei den derzeit herrschen Preiskriegen im Möbelhandel)


Klaus