Frage zum Babyschwimmen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von rumpelwicht 15.09.06 - 21:37 Uhr

Halli Hallo,

wollte mal fragen, ob jemand weiß, bis zu welchem Alter die Babys unter Wasser die Luft anhalten und Augen aufreißen?
Hab mich zum 2. Mal beim Babyschwimmen angemeldet mit meiner Tochter (morgen 7 Monate). Jetzt ist aber erst ab Mitte November wieder ein freier Termin. Ich wollte nämlich gerne ein paar Unterwasseraufnahmen von Viktoria machen. Jetzt weiß ich aber nicht, ob sie mit 9 Monaten noch diesen Reflex hat. Oder behalten sie den auch weiterhin??? #kratz
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Natürlich würde ich trotzdem schwimmen gehen - keine Frage! Doch diese Foto´s fehlen noch in der Sammlung. Hihihi... ;-)

Gruß Jana

Beitrag von mami030705 15.09.06 - 21:41 Uhr

Hallo! Man kann den Reflex beibehalten indem man beim baden dem Baby Wasser über den Kopf kippt. Manchen macht das ja nichts aus...

Beitrag von renni 16.09.06 - 08:00 Uhr

Hallo Jana!

Also unser Anton hat den Reflex schon seid der 6. Woche nicht mehr. Ich vermute für Deine "Nirvana"-Fotos;-) ist es schon zu spät....

In unserer Baby-Schwimmgruppe wird übrigens auch dringend davon abgraten, die Baby unterzuduckern! Wir haben uns aber trotzdem eine Unterwasserkamera gekauft und ganz lustige Fotos geschossen!

Viele Grüsse & viel Spass beim Platschen,

Liebe Grüsse,
Renate und Bademaus-Anton *11.06.2006