Wie lange noch nach Senkwehen? *hibbel*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von plda0011 15.09.06 - 22:18 Uhr

Hallo zusammen,

ich war heute im KH, weil ich dauerhaft Krämpfe im Unterbauch hatte. Jetzt ist klar, dass das Senkwehen waren und es dem Baby immernoch hervorragend geht. #huepf

Kann man damit jetzt irgendwas vorhersagen?
Meine FÄ meint nämlich ich soll mich ruhig mal auf 10 Tage mehr einrichten, weil es dem Baby noch so gut geht...


Wie lange hat's bei euch nach den Senkwehen noch gedauert?

Danke schonmal!
lg
Dagmar (ET -2)

Beitrag von bibi0710 15.09.06 - 22:37 Uhr

Hallo Dagmar,

das kann noch dauern *tröst* Bei meiner ersten SS hatte ich Senkwehen in der 35.SSw und Junior kam 37+5 SSW auf die Welt. Bei der zweiten SS hatte ich Senkwehen in der 32.SSW und Töchterchen kam 39+5 SSW. Also es sagt alles und gar nix. Warte einfach ab! Klingt einfach aber ist schwer, ich weiß.

Alles Gute für die Entbindung, und dass du nicht mehr so lange warten musst!

LG
Berit mit Jörn (28 Monate) und Jule (5 Wochen)

Beitrag von textaholic 16.09.06 - 06:08 Uhr

Also, bei mir fingen die Senkwehen ca 28. SSW an und bis jetzt (37+2) sieht es noch nicht annährend nach irgendeiner Geburt aus...werde auch langsam ungeduldig!!!

Alles Gute!!!

Jessi, Emily*11.10.2004 und E.ET 05.10.2006