Kinderwagen, aber welcher?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von projekt_schlumpf 15.09.06 - 22:20 Uhr

Hallo ihr Lieben,

wir sind auf der Suche nach einem guten Kinderwagen. Heute sind wir u.a. einen Emmaljunga Edge Duo Combi probegefahren und dieser Wagen ist ja einfach nur toll. Der Haken daran, er war runtergesetzt von 700,- auf 550,- Euro#heul.
Die Teutonia-Kinderwagen haben uns nicht wirklich gefallen.
Wer hat noch ein paar Empfehlungen, die wir uns noch ansehen sollten, oder noch besser, hat jemand einen Emmaljunga zu einem vernünftigen Preis abzugeben.

Danke fürs Lesen.

LG Schlumpf

Beitrag von antjebln 15.09.06 - 22:22 Uhr

also ich bin total auf den hartan racer s fixiert habe ihn bie spiele max entdeckt und bin seither begeistert. mit schwenkbaren vorderrädern super teil aber mit softtasche leider auch knapp 500 euro

Beitrag von projekt_schlumpf 15.09.06 - 22:28 Uhr

Hab ihn gleich mal gegugelt (googlen darf man ja nicht mehr schreiben) und finde, dass er ganz schön wuchtig aussieht.
Wie fährt er sich denn Probe?
Der Emmaljunga ist ungelenkt, aber durch die gute Federung kannst Du selbst kleine Kurvenradien locker mit einer Handfahren.
Sind die schwenkbaren Vorderräder beim Geradeausfahren nicht nervig???

LG Schlumpf

Beitrag von antjebln 15.09.06 - 22:31 Uhr

ne garnicht fährt sich ganz leicht man kan mit einer hand den kiwa um 360 grad drehen und bei gradaus schwenk er nicht ausversehen zur seite. ist ein bisschen schwerer mit 16kg aber passt laut hersteller angaben auch in einen kleinwagen

Beitrag von projekt_schlumpf 15.09.06 - 22:38 Uhr

16 Kilo sind doch gar nicht mal schwer. Habe gerade mal die Gewichtsangaben von Emmaljunga zusammengezogen:
Gewicht Gestell 8,9
Gewicht Räder 4
Gewicht Sitzaufsatz 6,4
Gewicht Liegewanne 5,6

Ergibt 24,9 Kilo. Kann das wirklich sein???#schock Das Ding krieg ja kein Mensch in Bus und Bahn #schwitz.

Wir werden uns den Hartan wohl auch mal anschauen gehen.

#danke

LG Schlumpf #huepf

Beitrag von projekt_schlumpf 15.09.06 - 22:41 Uhr

Jetzt bin ich dahinter gekommen!!!#freu
Als Kinderwagen wiegt er 18,5 Kilo und als Buggy 19,3.

Es montiert ja kein Mensch, Sitzaufsatz und Liegewanne gleichzeitig.#pro#schwitz#fest

Beitrag von mm1902 15.09.06 - 22:39 Uhr

Hallo!

Meine Schwester hat auch einen Hartan Racer und in ihren Fiat Punto passt er nicht...! ;-)

In den VW Passat Kombi ihres Mannes schon, aber sonst dann so gut wie nichts mehr!

Beitrag von luca1 15.09.06 - 22:43 Uhr

Hi. also ich sag nur Hartan Racer S. hab ihn seit 2 jahren und würde ihn immer wieder kaufen.

und davon müssten jetzt die neuen farben kommen wenn du glück hast bekommst du die alten sogar reduziert.


Lg luca1 ( die sich nicht von ihrem Hartan trennen kann.)

Beitrag von projekt_schlumpf 15.09.06 - 22:51 Uhr

#blume#freu#fest

Danke Dir herzlichst. Wir werden den Hartan auf alle Fälle mal in die engere Wahl nehmen. Da wir einen Renault Megané Kombi haben, kriegen sowieso jeden Kinderwagen unter.
Hatte bisher noch nichts, was unsere Emma (der Megané) nicht geschluckt hätte.#mampf

LG Schlumpf

Beitrag von lupenlotte 16.09.06 - 00:45 Uhr

Moin !

...bei ebay bekommst du den Hartan Racer S sogar für 370 Euro !
Mit Softtasche !

Habe unseren letzte Woche gekauft ;-)

Liebe Grüße Alice

Beitrag von dragonfire13 16.09.06 - 07:19 Uhr

Ich habe mich für den Teutonia Mistral entschieden.
Bin viel im Wald unterwegs und da benötige ich einen anständigen.

Beitrag von silkew1976 16.09.06 - 08:09 Uhr

Hallo!
Wenn Dir die Kiwa´s von Emmaljunga so gut gefallen, dann solltest Du Dir die von Hesba auch mal anschauen. Von der Machart ähnlich, auch super gefedert und extrem hoher Fahrkomfort.
Das können Hartan und auch Teutonia nicht bieten. Teutonia hat nur einen Wagen der ähnlich gebaut ist und das ist das Modell Elegance.

Preislich tun die sich alle nichts. Vielleicht kannst Du ja mal einen günstigeren bei ebay ersteigern, ansonsten kommt man an dem hohen Neupreis nicht vorbei!

viel Glück bei der Suche!

liebe Grüße
Silke

Beitrag von awapuhi 16.09.06 - 09:46 Uhr

Hi,

und ich empfehle den Bugaboo Cameleon. Superleicht, superklein zusammenlegbar, schwenkbare Räder, zwar teuer, aber dafür hoher Wiederverkaufswert (s. Ebay).

Für mich ist der Wagen optimal, da ich ihn immer Treppen hoch oder runter schleppen muss und meine Lendenwirbelsäule nicht die fitteste ist.

LG
awapuhi

Beitrag von projekt_schlumpf 16.09.06 - 10:06 Uhr

Danke für die #blume#klee#blume und die vielen Antworten!!! #freu
Bin schon die ganze Zeit fleissig am gugeln.

LG kjw

Beitrag von agathe26 16.09.06 - 10:49 Uhr

Wir haben uns einen Hartan Racer gekauft. Für 369 Euro (Softtragetasche) in einer aktuellen Farbe. Bei ebay. Neu. Mit Garantie. Verkauft von einem Babymarkt, wir haben den dann direkt von Hartan geschickt bekommen. War somit 80 Euro biliger als im Laden. Ich würd immer bei ebay gucken.
Den Wagen finden wir übrigens toll, ne Bekannte hat den auch und ist begeistert.

Viele Grüße, Agathe!