Frage zu Himbeerblätertee

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnukelchen 15.09.06 - 23:30 Uhr

Hi an alle die noch wach sind.
Ich bin jetzt kurz vor ET. Leider tut sich noch gar nichts. Eine Freundin hat mir empfohlen, aus der Apotheke Himbeerblättertee zu kaufen.
Was und Wie wirkt das denn ?????

Danke jetzt schon für eure Antwort.


Schnkelchen

Beitrag von buttercup 15.09.06 - 23:31 Uhr

Hallo!

Der soll das Gewebe bzw. den Muttermund weich machen. Habe ihn auch getrunken.

Liebe Grüße,

Sandra

Beitrag von thekentussi 16.09.06 - 06:52 Uhr

moin,
kann ich nur zu raten, mein Muttermund ist dadurch von Mittag´s 2cm bis Abend´s 8cm aufgegangen.
Ich wollte es selber nicht glauben.
Man sagt, man solle Ihn eine Woche vor ET anfangen zu Trinken, ich habe es am ET-Tag getrunken,...

Ich wünsche Dir eine schöne Geburt,
Liebe Grüsse

Thekentussi mit Amelie *15.08.´06#baby