Babynahrung?????? bitte hilfe

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von maxismama1 16.09.06 - 08:16 Uhr

Hallo und guten morgen,
ich brauche eure Hilfe,
was für eine Babynahrung füttert ihr euren Kleinen???
Meine Kleine ist nun 5 wochen alt, und verträgt das Hipp nicht, was könnte ich sonst noch nehmen???
Was würdet ihr empfehlen? Was ist den verträglich für den bauchi und den darm?
Grüßle und danke schon mal im vorraus
Maxismama mit aileen 5 wochen

Beitrag von mdo 16.09.06 - 08:21 Uhr

Hallo und Guten Morgen,

wir hatten am Anfang Humana Pre-Nahrung, die hat meine Tochter sehr gut vertragen. #mampf

Wünsche, dass es klappt.

gruß Jen

Beitrag von rose77 16.09.06 - 08:21 Uhr

Guten Morgen Maxismama!

Also ich gebe unserer Maus (*31.07.06) Milumil Pre. Das verträgt sie super, keine Probleme mit dem Bäuchlein. Außerdem sind da Probiotics drin, die sind extra für die natürliche Verdauung.

Gruß rose77

Beitrag von lady35 16.09.06 - 08:26 Uhr

Hallo

Hipp und Milumil hat Angelina nicht vertragen, hab dann Aptamil versucht die war gut aber mit zu teuer. Nun bin ich bei Humana und die Verträgt sie gut. :-)

Gruß Petra + Angelina

Beitrag von daddel79 16.09.06 - 08:26 Uhr

Hallo Maxismama,

ich bin zwar eine Stillmama, aber ich mußte letztens ein paar Tage Babynahrung füttern. Meine Hebi hatte mir Pre Aptamil empfolen, die soll der MuMi am ähnlichsten sein und enthält, wie meine Vorrenerin schon meinte Probiotiks. Die bauen eine gesunde Darmflora auf, stärken das Immunsystem und auch Babysstuhl ist wie Stillstuhl #hicks, sorry.

LG

Nadine

Beitrag von mutti06 16.09.06 - 08:32 Uhr

hi,
wieos muss es imemr da steure zeug sein?
jede milch st der muttermilch am ähnlichsten.
außerdem aknn man pulver nciht mti mumumilch vergleichen und die blligen sind genauso gut wie die teuren sogar manchmal noch besser,wnen man mal tetsur5tele sieht.
ich füttere die babydream von rossmann udn bin mega zufrieden damit udn mti dem bauch auch keinerlei probleme und kaum klumpen also nru zu empfehlen.
gruß

Beitrag von niedliche1982 16.09.06 - 08:38 Uhr

von babydream gibt es aber keine pre-milch :-p hab ich zumindest noch nieeee gesehen

Beitrag von holgersengel 16.09.06 - 10:40 Uhr

aptamil und beba sind die EINZIGEN mit den in muttermilch enthaltenen wichtigen fettsäuren die für die entwicklung von gehirn und nerven wichtig sind!
ich denke das ist den preis schon wert, grade am anfang.
klar sind die günstigen auch verträglich usw... aber das haben eben nur aptamil und beba.

lg

jana

Beitrag von niedliche1982 16.09.06 - 08:39 Uhr

Hallo :-)


wir füttern seit der 7.wochen altete pre-milch!!! gab noch nie probleme, mit blähungen oder stuhlgang!!! :-D

Niedliche+Vanessa *18 wochen

Beitrag von didimaus20 16.09.06 - 09:01 Uhr

ich kann auch nur sagen das es nicht immer dieteuren sein müssen!
ich nehme milasan und von der gibt es auch ne pre!!
ich finde die gut und meinem kind schmeckts wohl auch und klumpen tut sie nicht!


gruß diana u chantal