Wie viel ml mit 8 Wochen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von katinka79 16.09.06 - 09:02 Uhr

Guten Morgen,

Joona ist ein volles Stillkind, daher weiß ich nicht wie viel er zur Zeit trinkt!
Da ich heute abend nicht zu Hause bin, habe ich die letzte Zeit fleißig abgepumpt und will nun gleich die Milch aus dem Gefrierschrank nehmen, damit mein Mann ihn heute Abend mit der Flasche füttern kann.

Nun weiß ich nicht, wie viel er ungefähr braucht, sicher jedes Kind ist unterschiedlich, aber was haben eure pro Mahlzeit mit der Flasche ungefähr bekommen??

Ich will natürlich nicht unnötig zu viel auftauen und hinterher weg giessen, aber auch eben nicht zu wenig..

Lieben Gruß Katinka + Joona * 23.07.06

Beitrag von steffflo 16.09.06 - 09:15 Uhr

also meine stillberaterin meinte das ein kind mit 6 wochen einen magen hat wo 60ml platz haben, also würd ich an deiner stelle 100ml bereit stellen zur sicherheit.

lg steffi

Beitrag von katinka79 16.09.06 - 15:15 Uhr

Danke für deine Antwort, da Joona von Beginn an wenig eher getrunken hat, denke ich würde es dann sicher dicke reichen!!

Beitrag von sonnenkind24 16.09.06 - 09:17 Uhr

guten morgen,

ich stillte tim zwar nur drei wochen, aber er trank fast immer so um die 170ml und das mit zwei wochen.

meine freundin stillt immer noch und die kleine trinkt gut über 200ml ist aber auch schon fast 6 monate alt. ich weiss aber, dass sie schon immer so um die 170ml getrunken hat.


war auch nicht wirklich eine hilfe ich weiss, aber ich denke man kann es schlecht sagen.

lg mariana

Beitrag von mamayvonne 16.09.06 - 10:06 Uhr

Also meine Hebamme hatt gesagt die Trinken ein sechstel vom Körpergewicht und das geteilt durch die Anzahl der Mahlzeiten und dann hat man es!

Beitrag von katinka79 16.09.06 - 15:14 Uhr

Joona wiegt momentan ca 4000 g, das würde bedeuten pro Tag ca. 700 ml und da er alle 2-3 Std. kommt, müsste ich dann mit max. 80 ml pro Mahlzeit rechnen, habe heute morgen 200 ml rausgenommen, für 2 Mahlzeiten, das müsste dann denke ich reichen!!

Vielen Dank!!

Beitrag von katinka79 16.09.06 - 15:17 Uhr

Danke für deine Antwort, wobei mir 170 ml pro Mahlzeit für Joona zu viel vorkommen,denn er trank eh immer eher wenig..

Beitrag von quaktasche 16.09.06 - 11:22 Uhr

Wie du schon sagtest, jedes Kind ist anders, aber meine Kleine ist auch acht Wochen und trinkt pro Mahlzeit im Durchschnitt 100ml. Natürlich ist das bei ihr auch nicht immer glich. Sie trinkt auch mal nur 80 oder aber 120. Kommt wahrscheinlich auch darauf an, wie oft du sie anlegst. Meine kriegt nach Bedarf und das ist nachts im durchschnitt 2-3 Std. Mache lieber etwas mehr, bevor dein Mann hilflos mit einem schreienden und hungrigen Säugling durch die Wohnung irrt.;-)

Beitrag von katinka79 16.09.06 - 15:19 Uhr

Danke für deine Antwort.
Aber die zahlen hören sich gut an, Joona kommt auch alle 2-3 Std., mal 4, nachts alle 3..
Da ich 2 Mahlzeiten einplanen muss, würden dann 200 ml sicher dicke reichen , da ich heute abend bis nacht weg bin...

Zur Not haben wir noch etwas eingefroren, nur man soll die Milch ja schonend auftauen..

Beitrag von quaktasche 16.09.06 - 22:09 Uhr

Gern geschehen, aber ist natürlich keine Garanzie, dass das bei deinem Kind auch so ist. Hoffe, es hat trotzdem alles geklappt!?

Beitrag von katinka79 17.09.06 - 11:20 Uhr

Guten Morgen,
doch es hat alles super geklappt, ich hatte viel zu viel aufgetaut, eigentlich hätte Joona in der zeit wo ich weg war 2 mal die Flasche haben müssen, er hat aber so viel geschlafen, das er nur 1 mal die Flasche nahm und dann war ich bereits wieder zu Hause und er kam an die Brust..
So hat er heute morgen die 2 Flasche bekommen und ich kann noch mal abpumpen, so füllt sich wenigstens der Vorrat wieder auf..

Man macht sich als Mutter wahrscheinlich eh immer zu viele Gedanken..

Schönen Sonntag noch

Katinka + Joona *23.07.06 (der gleich gebadet wird)