Ab wann bei der Arbeit sagen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von scarlettohara 16.09.06 - 09:48 Uhr

Hallo,

gibt es eigentlich irgendeine Vorgabe, bis wann ich meinen Arbeitgeber über meine Schwangerschaft informieren muss?

Bin jetzt in der 14. SSW. Habe bislang auf der Arbeit noch nichts gesagt.
Der Grund ist folgender: Habe zwei Chefs, wobei der eine in meinen Augen nicht sehr verschwiegen ist. Würde ich es den beiden sagen -wenn es auch mit der Bitte wäre, noch nichts weiterzuerzählen- bin ich mir ziemlich sicher, dass es dennoch bald die Runde machen würde.
Das möchte ich aber noch nicht. Ich habe eine Kollegin in meinem Team, mit der ich leider eng zusammenarbeiten muss, die mich aber schikaniert wo sie kann. Der psychische Druck, den ich jeden Tag wegen ihr aushalten muss, ist enorm. Ich möchte einfach nicht, dass diese Person es so bald weiß.
Ich weiss nicht, ob das jemand verstehen kann, aber das ist mir ein ganz tiefes Bedürfnis.

Meine beiden Chefs sind die nächsten Wochen meist auf Dienstreise/im Urlaub, somit sind sie eh das nächstemal gemeinsam erst wieder am 16.10. gemeinsam in der Firma.

Ist dieser Termin zu spät es zu sagen?

Danke für Eure Antworten,
Scarlett

Beitrag von silvercher 16.09.06 - 09:52 Uhr

Moin Scarlett,

es klingt als hättest du einen Bürojob? dann kannst du es ruhig noch ein bisschen geheim halten. Allerdings weiß ich nicht wie deine Arbeitszeiten sind und ÜBERSTUNDEN Sind TABU ! Ich hatte es direkt in der 5. SSW gesagt, da ich in einem KH gearbeitet habe !!

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 38+4 SSW ; 39.SSW (ET-10) ET: 26.09 #freu #schwitz #huepf

Beitrag von chrisi12347 16.09.06 - 11:43 Uhr

Hey, habe es auch sofort gesagt( ab 8.SSW )da ich als Krankenschwester auf ner Intesivstation arbeite, da muss ich viel heben und mich strecken und hab auch viel mit chemikalien und anteckende Krankheiten zu tun und viele nachtdienste, bei mir war es relativ wichtig es zu sagen zu meinem eigenen Schutz.Wenn du es deinem chef sagst und du ihm sagst er soll es nicht weiter erzählen dann darf er es auch nicht an sonsten kannst du zum Obersten chef gehen dann bekommt der andere chef richtig stress evtl. auch ne abmahnung.Er darf es nicht weiter sagen wenn du es nicht willst das ist fakt.Aber warum sollst du es geheim halten ne schwangerschaft ist doch was schönes. je früher du es sagst desto früher beruhigen sich die kollegen wieder. das war meine devise.
ne nette SS noch , MFG chrisi

Beitrag von sarlessa 16.09.06 - 14:18 Uhr

Hallo scarlett,

Du MUßT es sagen, wenn Du eine Bescheinigung vom FA bekommst.
Die bekommst Du 7 Wochen vor dem Stichtag.

Bis dahin sieht man es dann je eh, Du kannst also auch abwarten bis man Dich alleine anspricht :-)

Du SOLLTEST es so früh wie möglich sagen, daß die Mutterschitzbestimmungen für Dich greifen könne.
So etwas wie: kein schweres heben, kein Steharbeitsplatz ab dem 5ten Monat, Arztbesuche wärend der Arbeitszeit, Krankheitstage werden nach Ende der Schwangerschaft gelöscht... usw.


Wenn Du8 es noch nicht sagen magst, Du mußt es nicht.


LG

Hella

Beitrag von scarlettohara 17.09.06 - 10:06 Uhr

Hallo Hella,

danke für Deine Antwort.

Welchen Stichtag meinst Du genau?

Viele Grüße
Scarlett

Beitrag von sarlessa 17.09.06 - 19:34 Uhr

Hallo Scarlett,

Stichtag = vorraussichtlicher Entbindungstag. Das Datum welches in dem Mutterpass eingetregen ist.

Du bekommst in der 33 SSW. vom Arzt ein Attest, eine Ausfertigung für den AG, eine für die Krankenkasse.
Zu dem Zeitpunkt MUßT Du es sagen.
Man sieht es ja eh schon vorher, wenn Dich da jemand anspricht würde ich es auch sagen.

LG

Hella

Beitrag von scarlettohara 19.09.06 - 21:53 Uhr

Hallo Hella,

danke, das beruhigt mich, dass ich mich im Moment noch nicht selber stressen muss es zu sagen.

Ganz so lange wollt ich es eh nicht geheimhalten, noch ca. einen Monat möcht ich es für mich behalten, dann werd ich es mal so langsam den Leuten erzählen...

Viele Grüße
Scarlett