Sie krabbelt und läuft am Tisch entlang,wie machen mit Socken ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von marey18 16.09.06 - 10:12 Uhr

Hallo ihr...

ich war 2Wochen in Urlaub und nun bin ich seit 3Tagen wieder daheim. In Spanien war es warm und deshalb hab ich mir gar keine Gedanken gemacht.
Aber nun ist es kalt in der Wohnung und ich weiss nicht wie ich das machen soll.

meine kleine krabbelt wie wild und zieht sich überall hoch und läuft den wänden und tischen entlang. weil es so kalt ist, möchte ich ihr gerne socke anziehn. Wir haben Parckettboden, Deshalb rutscht sie ständig aus mit den socken. Ganz weg lassen?

es gibt doch diese Socken, die so wie gummifigürchen an der Unterseite haben (weiss nicht wie man die nennt). kann ich die benutzen? oder habt ihr anderen Tip?

ich kann unsere Wohnung einfach nicht sehr heizen. Es ist altbau und die Heizungen nicht mehr die neusten.


danke schonmal...

#liebdrueck

Marey + Thalia 8monate

Beitrag von lena84 16.09.06 - 10:13 Uhr

hi marey,

wenn ich mit meinem hasen bei meinen eltern (oder schwie-eltern) bin hab ich dasselbe problem (fliesen und parkett).

wir ziehen ihm dann schühchen an! so ganz einfache dünne.

so kann er gut stehen!

die söckchen mit den gummi-dingern drunter gehen aber bestimmt auch!

lg
lena+connor *20.11.05

Beitrag von magdalena70 16.09.06 - 10:16 Uhr

ABS-Stopper-Socken, kriegst Du überall. Die sind schön warm und ziehen wir Cornelia oft an. Alternativ wenn´s wärmer ist: Lederschühchen, die passen sich den Füßen wunderbar an und drunter nur dünne Socken.
Viele Grüße
Claudia

Beitrag von debuggingsklavin 16.09.06 - 10:28 Uhr

Hallöchen,

es gibt von Sterntaler oder Playschoes total tolle Socken, die nennen sich Fliesenflitzer.
Die haben von unten eine Silikonsohle.
Die kannst Du ja besorgen.

Oder eben Lederpuschen.

Johanna trägt beides. In der Turnhalle beim Kindertreff meist die Fliesenflitzer, zuhause die Puschen.

Fliesenflitzer: http://images.google.de/images?hl=de&q=fliesenflitzer&btnG=Google-Suche&sa=N&tab=wi

Krabbelpuschen: http://images.google.de/images?svnum=10&hl=de&lr=&q=krabbelpuschen&btnG=Suche

LG :-)

Beitrag von pawel 28.09.06 - 19:05 Uhr

Hallo, wir haben für unseren Kurzen jetzt schon ein paar Mal bei www.lederpuschenstuebchen.de bestellt!
Da bekommst Du tolle Lederpuschen zu einem angemessenen günstigen Preis;-)! Die Puschen werden individuell in Handarbeit genäht#augen und sehen super aus. Der nette Kontakt rundend das ganze ab:-)!
Wir haben überall im Haus Fliesen und Laminat und der Kurze kann flitzen und ruscht damit nicht mehr aus- kalte Füße gibt es auch nicht, denn er zieht die Puschen im Gegensatz zu Socken nicht selber aus#kratz:-p!

Beitrag von lostie 28.09.06 - 19:22 Uhr

Die heißen Anti-Rutsch-Socken oder ABC Socken, gibt´s eigentlich überall zu günstigen Preisen - da rutscht nix mehr :-)