♥♥♥ Morgendlicher Kaffeklatsch ♥♥♥

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von bibiline1978 16.09.06 - 10:25 Uhr

Einen schönen Samstagmorgen wünsche ich euch!

Gebe heute wieder eine Runde frischen Kaffee aus:
#tasse #tasse #tasse #tasse #tasse #tasse #tasse #tasse #tasse #tasse

Wie gehts euch denn heute?
Gibt es irgendwelche Neuigkeiten?

Ich habe mich nach gestern wieder ein wenig gefangen.
Meine Tempi ist heute unverändert. Mein nmt ist laut urbia - Kalender morgen. Hhm, mal abwarten.

Wer mal schauen mag:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=111854&user_id=625008
Ich weiß, habe nicht immer brav zur gleichen Uhrzeit gemessen... #hicks

Ich wünsche euch einen schönen #sonne Tag!

#herzlich Grüße, bibiline.

P.S. Ein riesiges #danke an diejenigen, die sich gestern viel Mühe gegeben haben, mich aufzumuntern! #blume

Beitrag von tina_wagner 16.09.06 - 10:51 Uhr

Guten Morgen Bibiline,

#danke für die #tasse Kaffee! Hmm, das tut gut. Eigentlich sollte ich weiter #putz, aber ich brauch eine kurze Pause. ;-)

Dir ging es Gestern nicht so dolle!? #liebdrueck Aber hier wird man doch immer wieder aufgefangen und aufgemuntert. Das ist echt schön! #danke an alle Mädels! #freu

Meine Tempi ist bisher auch ganz gut gestiegen. Weiss gar nicht wie ich mich fühlen soll. Normaler Weise habe ich immer 3-4 Tage vor Mens-Beginn auch schon entsprechende Schmerzen, aber davon merke ich mal gar nichts. Versuche aber #cool zu bleiben. Ist gar nicht so leicht!! #hicks

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=111060&user_id=650794

LG Tina

Beitrag von bibiline1978 16.09.06 - 10:55 Uhr

Hallo Tina,

ui, schaut gut aus Dein ZB!
Ich drücke die #pro!

Bei mir siehts net so gut aus, gestern starker Tempi - Abfall und heute unverändert. Denke war wohl nix mit unserer dritten IUI. Dies ist auch der Grund, warum ich gestern so traurig war... und immernoch n bissel bin... #schmoll

Deine Tempi tacker ich noch schnell fest! ;-)

#herzlich Grüße, bibi.

Beitrag von fenna 16.09.06 - 11:29 Uhr

Guten Morgen Ihr beiden - und alle anderen natürlich auch!

möchte mich heute auch mal am Kaffeeklatsch beteiligen.

Bin zwar noch nicht so eine erfahrene ZB-leserin, aber verglichen mit den Beispielkurven von Urbia sehen beide Kurven vielversprechend aus. Bibi, die Beispielkurve für Schwangerschaft geht auch ein bisschen runter und bleibt dann konstant. Also#pro#pro#pro extremes Daumendrücken ist angedagt!!!

Ich werde mich in den naechsten Woche noch allen möglichen Tests unterziehen, um alle Hindernisse aus dem Weg zu raeumen, obwohl ich glaube, dass es bei mir wirklich die Psyche ist. Derzeit arbeite ich zwar nicht. Trotzdem habe ich einen ziemlichen Stress. Wohne seit vier Monaten in Bukarest, davor zwei Jahre in Budapest. In Budapest hatte ich mich selbstaendig gemacht. Das habe ich zwecks Umzug (aufgrund des Jobs meines Liebsten) nach Bukarest wieder aufgegeben. Hier fange ich von vorne an. Im Job meines Mannes laeuft's nicht so gut. Staendig geht's um alles oder nichts. Dauernd schlaflose Naechte, existentielle Aengste... Das macht uns beide ziemlich muerbe. Ausserdem reisen wir staendig umher: Letzten Monat war ich zu einer Weiterbildung in Italien und bin 2x zwischen Budapest und Bukarest hin und hergereist. Jeden Monat mache ich mindestens zwei Flugreisen. Und das geht bestimmt seit 2,5 Jahren so. Eigentlich bin ich ein recht haeuslicher Typ und deshalb strengt mich diese Reiserei wirklich an.

So, nun ist aber Schluss, Ihr habt ja auch noch anderes zutun, als meine Lebensgeschichte zu lesen.

Alles Liebe und toi, toi, toi #klee#klee#klee

#herzlich Fenna

Beitrag von bibiline1978 16.09.06 - 11:58 Uhr

Hallo fenna,

och, Deine Lebensgeschichte find ich aber interessant! :-D
Ich würde mich sowas nicht trauen. Ich könnte nicht ohne meine Family sein, muss immer in der Nähe von Papa, Mama, Schwester und Patenkiddies sein... #hicks

#danke fürs Mut machen bzgl. meiner Kurve, kenne mich ja auch nicht so gut damit aus, aber ich glaube schon, dass die Tempi höher sein müsste... Naja, irgendwann wird es bestimmt mal klappen!

Irgendwann halten wir unsere #baby im Arm, das sage ich mir immer und immer wieder!

#herzlich Grüße, die bibi.

Beitrag von tina_wagner 16.09.06 - 14:04 Uhr

Huhu Bibiline,

ich bin da auch nicht wirklich der Spezialist...!! Ích hab hier vor ein paar Tagen einen Beitrag gelesen, wo eine der KiWu-Mädels Schwanger war, obwohl die Tempi ziemlich niedrig war.

Ich würde sagen, es ist alles möglich! Drücke dir auf jeden Fall die Daumen und schubs für dich die Tempi mal wieder ein bisschen an. So für´s gute Gefühl!

Hauuuuu ruck!! So, nun noch kurz fest getackert, tacker tacker, dass wäre geschafft! ;-)

Ich wünsche dir und allen anderen Mädels hier super viel Glück!

LG Tina

Beitrag von bibiline1978 16.09.06 - 14:19 Uhr

Hallo Tina!

#blume Dankeschön! #blume

So wirklich kann ich nicht dran glauben, dass es vielleicht doch dieses Mal geklappt haben könnte, aber die Hoffnung stirbt ja erst, wenn die Mens da ist... ;-)

Ich packe auch immer gerne eine riesen Hand voll Glück hier ins Forum, denn hier kann es nun wirklich Jede brauchen:

#klee #pro #klee #pro #klee #pro #klee #pro #klee #pro #klee #pro #klee #pro #klee

So, Jede, die mag, packt sich einfach etwas davon in die Tasche... #freu

#herzlich Grüße, die bibi.

Beitrag von fenna 16.09.06 - 14:21 Uhr

Danke, Bibi,

ja, ist echt schön, die Familie um sich zu haben und ich vermisse das auch. Vor allem, wenn der Nachwuchs dann endlich da ist - woran ich, so wie Du, ganz fest glaube #schein - ist es schön, die Grosseltern in der Naehe zu haben. Mal sehen, wie wir das managen werden... #kratz

Vielleicht ist es bei Dir ja schon in 9 Monaten so weit. Ich halte das für sehr (!!!) wahrscheinlich. Mannomann, ich hibbele wirklich mit Dir#schwitz. Bin sooo gespannt!!!

Nur noch ein bisschen #cool bleiben...

Alles Liebe aus der Ferne

Fenna

PS: Lieber Rosenengel, Kopf hoch und freu' Dich auf den Tag des Wunders!!! Er wird, er wird, er wird kommen!!! #liebdrueck

Beitrag von rosenengel 16.09.06 - 11:49 Uhr

Hallo bibiline

Deine Tempi liegt immer noch über der Coverlinie :-)hoffen kannst Du noch noch#herzlich#klee


Mir geht es nicht so gut bin momentan sehr depressiv aber es wird schon wieder werden.

in ca drei Tagen werde ich trotzdem mal die Ovutests ausprobieren obwohl mein FA das alles für humbug sieht#gruebel.

ich hoffe mein Rezept kommt heute noch damit ich sofort damit anfangen kann.


Drücke Euch allen die #pro#klee#herzlich

rosenengel

Beitrag von bibiline1978 16.09.06 - 12:01 Uhr

Hallo rosenengel,

also ein schei... Tag heute?
Den hatte ich gestern, heute ist noch ein kleiner Rest da... #schmoll

Aber wir haben das Recht, uns eine Auszeit für einen schlechten Tag zu nehmen und mal mies drauf zu sein.

Wie sollten wir sonst neue Kraft und neuen Mut schöpfen, wenn wir uns nicht auch mal ausweinen?

Ich #liebdrueck Dich und wünsche Dir Glück mit den Ovo - Tests. Ist nich immer alles richtig, was die Docs so erzählen. Probier es aus, schaden kann es ja nicht.
Für mich ist es immer wichtig, irgendetwas, auch wenn es nur eine Kleinigkeit ist, in meiner eigenen Hand zu haben!

Auch Dir vielen #danke fürs Mut machen.

#herzlich Grüße, bibi.

Beitrag von rosenengel 16.09.06 - 12:13 Uhr

Hallo bibiline

#dankefür die lieben Worte. Ich muß gestehen das ich die letzten Wochen immer mal wieder sehr depressive Phasen habe was aber auch immer wieder etwas verschwindet.

Ich merke nur das ich oft gereizt einfach tieftraurig und auch wütend bin.

Ich glaube ich bin auch sehr wütend auf mich?

Ich fühle mich in meinem Körper einfach nicht mehr wohl und kann ihn jetzt seid der neuen Diagnose nicht mehr akzeptieren
weil ich mich nicht mehr als Frau fühle oder vielmehr als Frau die versagt ein Baby zu bekommen.

Das sind Gedanken die mich sehr sehr depressiv machen was gar nicht gesund ist.


Aber nun was positives ich gebe *noch* nicht auf und ich finde das sehr schön was Du geschrieben hast das Wir alle früher oder später unsere #baby im Arm halten.

Ich bewundere Dich wie so viele andere hier für diese unendliche Stärke#herzlichund diesen Kampfgeist.

Nur dieses Kämpfen kann einen hin und wieder ganz schön schaffen.

Freue mich das es Dir heute schon etwas besser geht#liebdrueckgenieße das schöne #sonne Wetter :-)

GLG rosenengel#blume

Beitrag von bibiline1978 16.09.06 - 12:26 Uhr

Hallo rosenengel,

hhm, mein Kampfgeist ist auch nicht immer da. Ich hab natürlich auch solche Tage, an denen mich einfach der Mut verlässt... Dann kommt diese Panik, dass es vielleicht niemals klappen will...

Auf der anderen Seite bin ich kein Mensch, der aufgibt, hab immer für das eingestanden, was ich erreichen wollte.
Was mich so ohnmächtig macht sind diese Wartezeiten und es liegt ja nunmal leider nicht mehr wirklich in unserer Hand. Wir müssen auf die Medizin vertrauen und wenn die keinen Weg findet, dann nützt auch jeder gute Wille nix... #schmoll

Aber, wir schaffen das irgendwann! :-D

Was für eine Diagnose ist Dir denn gestellt worden?

#herzlich Grüße, bibi.



Beitrag von rosenengel 16.09.06 - 12:33 Uhr

PCO wurde bei mir festgestellt.

Er meinte ich hätte überhaupt keinen#ei.

Aber ich soll es weiterhin erst mal für 3 Monate ohne Clomifen probieren#augen. Aber bitte was soll das bringen ohne #ei:-[#kratz#gruebel#schmoll#heul

Das Methaformin soll ich jeden Tag (2 Tabletten täglich nehmen)

Er hat´Angst das es bei mir wenn ich clomifen nehme das ich Mehrlinge bekomme weil ich sehr viele Follikel habe#gruebel?.

Ich habe irgendwie geahnt das was mit mir nicht stimmt#schmoll

LG rosenengel:-)

Beitrag von bibiline1978 16.09.06 - 12:56 Uhr

Hallo rosenengel,

klar kann es bei der Einnahme von Clomifen zu einer Mehrlingsschwangerschaft kommen.
Aber bei Dir könnte ja ganz niedrig dosiert werden!
(z.B. nur 1/2 Tablette für 3 Tage oder so) und dann den ES beispielsweise mit Predalon auslösen!

Geht das nicht?

Es wird einen Weg geben, bestimmt.
Die Medizin ist so weit heutzutage.

#herzlich Grüße, bibi.

Beitrag von chris35 16.09.06 - 13:44 Uhr

Hallo !!

Ich schnapp mir mal gleich ne #tasse Kaffee , kann ich gut gebrauchen !!

Dein ZB sieht bis jetzt noch gut aus , drücke Dir weiterhin die #pro

Wann hast Du NMT ??

Ich habe zwar auch einen Kinderwunsch , bin aber wenig hier .

Lg Susanne #blume

Beitrag von bibiline1978 16.09.06 - 14:22 Uhr

Hallo chris,

#danke für Deinen Optimismus, der ist mir leider ein bissel flöten gegangen...

Mein nmt wäre laut Urbia - Kalender morgen.
Unsere dritte IUI war heute genau vor 14 Tagen.
Ich warte das WE mal ab... Dann schauen wir weiter.

Ich dank Dir auch fürs #pro drücken! #blume
Wünsche Dir, dass Dein Sohnemann bald ein Geschwisterchen haben darf!

#herzlich Grüße, die bibi.