Übermorgen bin ich Mama - die Zeit rast... ich sag schonmal Tschüss

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadi.ha 16.09.06 - 11:49 Uhr

Hallo Mädels,

langsam isses an der Zeit sich vom Schwangersein zu verabschieden. Morgen abend 18 Uhr muss ich in die Klinik und übermorgen früh um kurz nach 8 Uhr werde ich Mama sein. Es ist einfach unglaublich...
Ich steh hier beim Bügeln (damit mein Mann nicht nackigst rumrennen muss wenn ich im KH bin) und denke mir, dass das der letzte Samstag in meinem Leben (hoffentlich) ohne Kind sein wird.
Man wird fast ein bisschen melancholisch ;-)
Auf jeden Fall verabschiede ich mich mal vorsichtshalber mal jetzt schon...
War gestern nochmal zum CTG in der Klinik und hatte auch schon Wehen (bis 80) welche aber absolut schmerzfrei waren und sich auch nicht auf den Muttermund auswirken...
Die Kleine ist sowas von munter, liegt auch überhaupt nicht im Becken und wirft sich in meinem Bauch noch regelmäßig hin und her, grad wies ihr passt.
Ich wünsche euch allen noch eine wundervolle Restschwangerschaft und für die voranstehende Geburt alles erdenklich Gute

#herzlichliche Grüße
Nadi mit Julia im Bauch 38+5 (übermorgen bin ich daaaaaaaaaaaaaa #baby)

Beitrag von lucakruemel2006 16.09.06 - 12:22 Uhr

Du bist doch noch gar nicht drüber, warum holt ihr sie jetzt schon?

LG

Beitrag von nadi.ha 16.09.06 - 12:25 Uhr

Hallo...

ist ein geplanter Kaiserschnitt...
Meine Klinik macht den aber erst sehr spät um Anpassungsprobleme für die Kleinen so gering wie möglich zu halten, daher warten sie immer bis 39+0.

Liebe Grüße
Nadi

Beitrag von lucakruemel2006 16.09.06 - 12:28 Uhr

Ja aber du kannst doch auch bis zum ET warten und sie dann holen lassen rein theoretisch oder. Sogar dann noch wenns von allein los geht. Wolltest du unbedingt dass sie schon kommt oder ist es medizinisch notwendig?
Ist nicht böse gemeint, bin nur interessiert..

LG

Beitrag von nadi.ha 16.09.06 - 12:35 Uhr

Ist kein Problem wenn du fragst..
Es gibt leider keine Klinik (also zumindest konnte ich keine finden) die mit dem KS wartet bis es von alleine losgeht bzw zumindest bis ET.
Eine Woche vor ET ist schon eine kleine Besonderheit, die meisten werden 14 Tage vor ET schon gemacht.
Das Problem ist, dass die Kleine auf allen US-Photos die Nabelschnur direkt vorm Gesicht (um den Hals??) hat und sich bisher (was grds nicht schlimm ist) auch nicht gesenkt hat. Immer wenn es ein wenig nach unten geht merke ich wie sie sich im Bauch wieder nach oben "arbeitet"... So seh ich dann auch aus, total zerbeult ;-)

Dann hab ich noch ein Problem mit meinem Puls.. Ich neige unter Stressituationen zu Herzrasen und das überträgt sich auf die Kleine.. Einmal hatte sie beim CTG einen Herzschlag von über 190, zum Glück nur für ganz kurze Zeit und nur weil die Hebamme im Krankenhaus gesagt hat, dass man ja auch jederzeit einen Notkaiserschnitt machen könnte wenn die Herztöne abfallen wegen der Nabelschnur oder die Nabelschnur zu kurz sei..
Seit ich weiss, dass ich mir keine Gedanken mehr über die "normale" Entbindung machen muss, geht es mir viel besser und ich denke das ist auch für die Kleine dann im Endeffekt besser.

Liebe Grüße
Nadi

Beitrag von lucakruemel2006 16.09.06 - 12:41 Uhr

Ja in dem Fall nu wirklich! Aber versteh die Kliniken da echt nich. Wieso wird dann immer scheiß gelabert "wir leiten noch nicht ein das Kind muss sich noch entwickel" "es ist nicht gut für´s Kind es eine Woche früher zu holen" #bla
Da steig ich echt nicht durch...
Wünsch dir auf jedenfall alles, alles Gute.
Wenn du dein eigenes Baby zum ersten mal siehst wird dein Herz erstmal kurz aussetzen statt zu rasen #freu#liebdrueck#herzlich

Also alles liebe!!!

Jenny

Beitrag von mary_joana 16.09.06 - 12:23 Uhr

hey hallo,

also dann wünsch ich dir mal alles gute für den ks und eine schöne zeit mit deinem baby. ich glaub das ist schon wirklich komisch wenn man genau weiß, an diesem tag mama zu werden.

lg mary jo(38ssw)

Beitrag von jindabyne 16.09.06 - 13:26 Uhr

Aaaaach, wie die ZEIT vergeht!

Im Januar habe ich Dir noch auf einen Beitrag geantwortet, wo Du unsicher wegen dem Röteltiter warst und da wusstest Du noch gar nicht, dass Du ss bist... Und in zwei Tagen wirst Du jetzt MAMA!!!! #freu

Damals war bei mir so etwa Halbzeit und nächte Woche wird mein Töchterchen schon vier Monate alt... #träum

Wünsche Dir alles, alles Gute für den KS und dann sehen wir uns ja bald im Babyforum wieder - falls Dein Baby Dich lässt :-p

LG Steffi

Beitrag von nadi.ha 16.09.06 - 16:56 Uhr

Hallo Steffi,

wie lieb, dass du noch an mich denkst #liebdrueck
ja die Zeit, sie vergeht so schnell.. Es ist wahnsinn..
Ich meine es wäre gerade vorhin gewesen, dass ich den Test in Händen halte....
Ich freu mich auch schon auf die Zeit im Babyforum... und ich werde sie mir einfach nehmen ;-)

ganz herzliche Grüße
Nadi