38+1 und Namensdiskussion immer noch am laufen......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von foxi76 16.09.06 - 12:04 Uhr

Hallo!
Bitte rettet mich!#herzlich
Habe so langsam keine Lust mehr.........#schwitz

Wir bekommen bald unser zweites Kind, ein Mädchen und noch ist es NAMENSLOS.#schrei

Wir schwanken zwischen:
Finja
Fiona
Lisa

Bitte helft uns bei der Entscheidung!
#danke#danke#danke#danke#danke#danke#danke#danke

Wir freuen uns über zahlreiche Antworten!#freu#huepf#freu#huepf#freu#huepf#freu

Gruß
Foxi

Beitrag von zuckermaus211 16.09.06 - 12:07 Uhr

HI !!

Ganz klar #herzlichFINJA#herzlich

Das ist ein sehr schöner Name !

LG Nadja + Leonie

Beitrag von anyca 16.09.06 - 12:08 Uhr

Gefallen tun mir alle, aber Lisa ist evtl. ziemlich häufig? Spontan wäre ich für Fiona!

Beitrag von finchen79 16.09.06 - 12:08 Uhr

Hi Foxi!
Also wen Maurice ein Mädchen geworden wäre,hätten wir Fiona genommen#pro
Den finde ich persönlich super schön.

LG,
finchen

Beitrag von sandryves 16.09.06 - 12:08 Uhr

macht doch nen doppelnamen(oder einen dreier):-p#freu
finja hört sich ganz gut an.
gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(31+2)

Beitrag von sonne108 16.09.06 - 12:13 Uhr

Hallo Foxi

ich find Finja am schönsten :-)

Liebe Grüße
Sabine

Beitrag von finnya 16.09.06 - 12:19 Uhr

Ich find Finja natürlich auch schön, ABER das ist z.Z. ein Modename, man könnte fast meinen, jedes dritte Mädchen wird Finja genannt. Also ich würde lieber einen Namen nehmen, der gerade nicht so "in" ist.
Lisa find ich auch schön, aber der Kosename "Lischen" wär mir zu doof, also ich würde Fiona nehmen.

Grüßli,
Finnya + Julie-Calista (*28.02.2004) + Wuselchen No.2 (15. SSW)

Beitrag von mary_joana 16.09.06 - 12:20 Uhr

hi,

mir gefällt fiona ganz gut. wünsch euch viel glück bei eurer entscheidung:-)

lg mary jo(38ssw)

Beitrag von suri76 16.09.06 - 12:32 Uhr

Finja und Fiona find ich beide toll.

LG: Suri ( 25.ssw mit Zoe Julianna ;-))

Beitrag von schnaeufchen 16.09.06 - 13:11 Uhr

Das gleiche Problem stand bei uns letzte Woche auch bei uns an und ich bin auch in der 39 SSW.
Es standen zur Wahl Finja, Julia und Katja.
Finja war lange mein Favorit, aber jetzt wird es eine Julia. Das hat aber nur folgenden Grund:
Ich/wir haben überlegt, dass Finja sich doch immer etwas kindlich anhört so wie bei Jungen der Name Benjamin (unserer Meinung nach). Wie fühlt sich unsere Tochter mit dem Namen wenn sie 20 oder 30 ist? Bitte nicht falsch verstehen, der Name ist und bleibt immer noch wunderschön, aber man/frau macht sich ja immer über alles einen Kopf und der Name bleibt dem Kind ja ein ganzes Leben.
Da will man schließlich alles richtig machen.

Ich würde Fiona bevorzugen. Ist aber wieder nur meine persönliche Meinung - wie gesagt: es ist einfach nicht leicht.

Viel Erfolg noch bei euerer Wahl und eine schöne Restschwangerschaft wünscht euch

Conny

Beitrag von danyy 16.09.06 - 13:31 Uhr

ich denke wenn ihr euch nicht entscheiden könnt warte die geburt ab wenn sie in deinen armen liegt wirst du wissen wie sie heisst...

lg dany + dennis mauricio inside 29ssw

Beitrag von minimaus1974 16.09.06 - 16:39 Uhr

huhu meinem menne gefällt finja am besten und mir der name fiona, aber das macht dich auch nicht schlauer;-)
viel spaß beim weitersuche und alles gute

lg micki mit 6 kids an der hand, #stern dominik fest im #herzlich und #baby boy(bastian?????) 32.ssw

Beitrag von knoddi 16.09.06 - 22:25 Uhr

Huhu!
Fiona erinnert mich immer an Shrek, den Film, shreks Freundin hieß auch Fiona!

Also ich wäre auch für Finja, gibt es hier gar nicht!
Liebe Grüße anke