bitte um antwort....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von valerita 16.09.06 - 12:27 Uhr

ich hab vorhin schon gepostet, aber keine antwort bekommen...
wär doch echt lieb, wenn mir jemand schreiben könnte:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=569770&pid=3672916

#danke

Beitrag von venus06 16.09.06 - 12:40 Uhr

halllloooo!:-D
wo stehst du denn im zyklus? hattest du schon nmt?
lg sandra

Beitrag von valerita 16.09.06 - 12:43 Uhr

mein sohn ist 9 monate alt, ich stille noch (seit 3 wochen nur mehr 4 mahlzeiten statt 5), und dementsprechend hab ich noch gar keinen zyklus :)
ich hatte weder meine tage noch sonst was.
aber dass ich jetzt seit 3,4 wochen ein ziehen im bauch hab (heute etwas mehr) ist doch nicht normal.....

danke
barbara

Beitrag von venus06 16.09.06 - 12:54 Uhr

vielleicht haben die mädels im stillen und ernährung eine antwort darauf. aber wenn der test negativ ist biste och nich schwanger. vielleicht kommt ja deine mens?
dein körper stellt sich ja auch um wenn die mahlzeiten weniger werden oder????
alles liebe sandra