welchen Kaese essen und welchen nicht?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von simone307 16.09.06 - 12:42 Uhr

Hallo??
Welchen Kaese darf man eigentlich nun essen und welchen nicht? Ich weiss kein Rohmilchkaese, aber gehoert da Frta und Mozzarella auch zu?????? #heul
Bitte wer Ahnung hat bitte schnell antworten, sitze hier gerade auf den Malediven und stell mir die Essensfragen.... #kratz
Vielen Dank schon mal fuer eure Hilfe, #gruebel
Simone

Beitrag von silvercher 16.09.06 - 12:44 Uhr

Darfst alles Sorten essen ausser die die aus Rohmilch sind. Feta und Mozzarella gehören NICHT dazu es sei denn, die werden in einem Feinschmeckerladen gekauft denn die sind meistens aus Rohmilch bzw können weil sie ja "offen" liegen Bakterien erhalten. Also jede Art von Käse kannst du sonst essen. Gouda, Edamer ect.

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 38+4 SSW ; 39.SSW (ET-10) ET: 26.09 #freu #schwitz #huepf

Beitrag von simone307 16.09.06 - 12:48 Uhr

Vielen Dank fuer die prompte Aufklaerung! 3liebdrueck
Zu hause bin ich die Frage immer umgangen, aber hier im Urlaub wo alles so lecker ist will man sich ja auch nichts entgehen lassen... #schein

Beitrag von naddelchen18.01. 16.09.06 - 12:48 Uhr

außerdem darfst du keinen käse mit schimmelrand essen (brie,...), da diese bakterien enthalten können.
naddelchen18.01.+krümel(in)chen 22+2

Beitrag von aliya_sandra 16.09.06 - 12:50 Uhr

Wärst Du in Deutschland würde ich Dir sagen, daß bei allen Rohmilch-Käsesorten das draufstehen muß, d.h. wenn nichts draufsteht, dann darfst Du es essen. Frischkäse muß in Deutschland sogar aus pasteurisierter Milch hergestellt werden.
Tja, im Ausland wär ich da vorsichtig. Ich glaub, ich würde dann so lange auf Käse verzichten, v.a. wenn´s kein Hartkäse ist.
Sorry, daß ich Dir nicht weiterhelfen konnte!!

Wünsch Dir einen schönen Urlaub!!

Gruß, Aliya

Beitrag von kleiner.fisch 16.09.06 - 12:50 Uhr

Hmm, eigentlich bin ich ja auch nicht so obervorsichtig, aber auf den Malediven würde ich vielleicht doch lieber auf Feta und Mozzarella verzichten. Außer du bist in einem Hotel mit einem deutschen oder deutschsprachigen Koch und kannst dort nachfragen, ob der Käse (bzw. die Milch im Käse) pasteurisiert wurde...
Nach dem Urlaub kannst du auf jeden Fall den abgepackten Feta oder Mozzarella aus dem Supermarkt essen.
#blume Schönen Urlaub noch!! (mit oder ohne Käse;-))
Andrea