gewichtprobleme meiner tochter?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tippdorle 16.09.06 - 12:43 Uhr

hallöchen.
Ich habe eine kleine Tochter im alter von 11Monaten.Sie ist flink wie ein Wiesel und ist nur auf Achse.Meine Frage ist wieviel wiegen eure kleinen.Sie wiegt ca 8700 g und isst wie eine siebenköpfige raupe.Eigentlich müßte sie mehr wiegen laut dem essen.Vielleicht gibt es eine Tabelle wo man sieht wie die <kinder wiegen sollten.
danke an alles die antworten.#hund

Beitrag von maggiline 16.09.06 - 12:59 Uhr

Hallo!

in dem Gelben Untersuchungsheft deiner Tochter ist ganz hinten eine Tabelle, die gilt allerdings nicht wenn sie gestillt wird.

Grüssly

Beitrag von sohnemann_max 16.09.06 - 13:00 Uhr

Hi,

vergess irgendwelche Tabellen ganz schnell wieder!!

Deine Kleine ist vollkommen normal. Jedes Kind ist anders - eben auch von Gewicht und Größe.

Solange sie isst und quietschfidel ist, musst Du Deine Maus nicht in irgendwelche "Normen" packen. Gesunde Kinder holen sich genau das was sie brauchen. Wenn Deine Maus viel ist und nicht sonderlich zunimmt hat sie einfach einen super Stoffwechsel. Ich kann auch essen und essen und nehme nicht zu - ist ja auch nicht schlecht, oder?

Unser Sohn hat mit 12 Monaten gerade mal 8.720 Gramm gewogen - und der KiA war rundum zufrieden!

Liebe Grüße
Caro mit Max inzwischen 25 Monate alt und ca. 13 Kilo schwer.

Beitrag von schnecke0905 16.09.06 - 13:01 Uhr

hallo meine wird in einer woche 1 jahr und wiegt 9000 gramm bei 75 cm nicht zu dünn nicht zu dicke. lg

Beitrag von mara299 16.09.06 - 13:55 Uhr

Hallo !

Wir sind heut seit genau einer Woche hier drüben ... sprich, Til ist ein Jahr und eine Woche alt ... er wiegt knapp über 9 kg, also auch ein echtes Fliegengewicht für seine Größe und sein Alter. Til ist 74 cm groß. Er ist auch pausenlos in Bewegung, hat eine schnelle Verdauung und ißt aber auch nur gesund ... sprich Schokolade, etc. gibt's nicht ... er darf zwar ab und an mal ein Stückchen probieren, aber er bekommt es nicht ständig. Er bekommt Obst, gemüse und Zwieback oder Reiswaffeln ... das Einzige wo wir eine Ausnahme machen ist sein trinken, da bekommt er Saft (frisch gepressten Karottensaft ... was anderes trinkt er nicht).
Also, keine Sorge, es ist schon alles ok so wie es ist.
Bei uns werden die Kontrolluntersuchungen sehr viel häufiger gemacht als in Deutschland und per Computer ausgewertet. Til hat für seine Größe und Alter 10 % weniger Gewicht als der Durchschnitt ... aber mal ehrlich, welches Kind ist denn schon ein Norm - Kind ? ! ?

LG und nur keine Sorge, Mara

Beitrag von gitarre02 16.09.06 - 21:47 Uhr

wie groß ist sie denn?

8700 g hört sich für mich jetzt viel an da meine mit 12 moante etwas 7 kg wog und mit 24 Monaten 9 kg.

Beitrag von lissilana 16.09.06 - 23:34 Uhr

Ja, ich sag dir auch, vergiss die Tabellen!!
Natürlich macht man sich als Mammi immer mal Sorgen, aber solange die Kleine isst und Appetit hat, ist sie wohl auch gesund. Du sagst, sie hat viel Bewegung, das heisst sie verbraucht auch viel Energie. Wenn sie noch mehr brauchen würde, würde sie meiner Meinung nach auch mehr essen!

Lissi mit Minni (die mit 12 Monaten 8 kg wog und jetzt mit 28 Monaten nur 12 kg!)