Kindsbewegungen und Organscreening......Frage an Euch....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angel1184 16.09.06 - 13:12 Uhr

Hallo liebe Mamis,

ich habe mal zwei Fragen an Euch, die mir gaaaanz arg auf dem Herzen liegen:

Zum ersten:
Ich würde sagen dass ich mein baby jetzt etwa seit 19+0 spüren kann, fühlt sich wie gluckern, platzende seifenblasen,kribbeln an#freu.Man kann das so schwer beschreiben.
Ich spüre es auch nicht sooo stark, da ich auch ne Vorderwand-Plazenta habe.#schmoll
Jetzt hab ich das kleine gestern kaum und heute noch garnet gespürt#schmoll#heul...
.....ich mach mir sorgen, ob wohl alles ok ist???#kratz
Wie war das so bei euch?Ist das normal?Oder sollte man das Baby ständig spüren?

Zum zweiten:
Da meine Tante (Schwester von meinem Papa) einen angeborenen Herzklappenfehler hat und meine Schwiegermama starkes Asthma hat (sie ist dadurch glaub ich sogar über 50% schwerbehindert), wurde ich nun zum Organscreening überwiesen.#schmoll
In zwei Wochen habe ich den Termin.Kann mir jemand sagen, was da passiert??Wird da auch 3d gemacht??Würde mich über eure Erfahrungsberichte freuen!!!!


Ganz liebe Grüße und danke im Voraus

Angel 20 ssw (19+6) juhu, morgen Halbzeit.....

Beitrag von suri76 16.09.06 - 13:16 Uhr

hallo ANgel,

also, nein, du spürst das Baby nicht immer. Vor allem nicht in der 20.ssw und mit VWplazenta. Hab ich auch. Deutlich und sozusagen regeömäßig spüre ich sie erst seit der 23-24.ssw.

Beim Organscreening wird ein ausführlicher US gemacht. Nicht mit 3D, weil 3D keine Organe zeigen kann.
Man checkt beispielsweise den Blutfluss, die Herzklappe, etc.

Wir fanden diesen Termin zum organscreening wirklich schön, er dauert lange und du kannst es toll genießen.

Ist es auch ein Spezialist, der den Screen machen soll???? oder "nur" ein FA. Weil nämlich nicht alle die Ausbildung zum Screenen haben!

LG: Suri ( 25.ssw )

Beitrag von angel1184 16.09.06 - 13:31 Uhr

danke schonmal für´s beruhigen.

also für das organscreening geh ich zu nem spezialisten.
ich wollte da eigentlich für 3d us hingehen, der ist der einzige bei uns der das macht....ich hab bei der sprechstunde gefragt, ob die auch 3d machen beim os und die sagte mein ich ja, das macht er auch dann mit...jetzt kapier ich nix mehr..

Beitrag von suri76 16.09.06 - 14:01 Uhr

Auf deinen Wunsch hin und bei einer zusätzlichen Rechnung machen die das selbstverständlich mit, wenn sie können.

Nur wenn du nicht darum bittest, dann ist es nicht dabei, denn mit 3D sieht man ja keine Organe. Ok?

LG: Suri

Beitrag von janesara 16.09.06 - 13:17 Uhr

Hallo Angel,
ich kann Dir leider nur zu deiner ersten Frage was sagen.Jeden Tag muß man das Baby nicht spüren,ich habe es mal zwei Tage nicht gemerkt und habe eine leichte panikattacke bekommen,aber es schläft ja auch mal:-)3 Tage wäre zuviel aber mal einen oder zwei tage ist völlig ok ;-)
Habe mich auch immer gefragt warum mein Baby nicht schlafen kann wenn ich es tu *gg*
lG janesara

Beitrag von danyy 16.09.06 - 13:41 Uhr

ich war auch beim organscreening war echt schön den kleinen da zappeln zu sehen leider versteckt er sein gesicht immer... deswegen sollte ich 8.wochen später nochmal wieder kommen ddas ist jettzt am mittwoch... da wird ein ausführlicher ultraschall gemacht wo man genau schaut ob missbildungen oder herzfehler vorliegen...
3d ultraschall wird eigentlich erst ab der 26.woche oder so gemaccht weil man vorher zu wenig sieht hat man mir gesagt und das muss auch aus eigener tasche bezahlt werden... und da sind die preise sehr unterschiedlich... hatte vorher was von 75 € gehört mit dvd und so aber als ich gefragt hab meinte der arzt das kostet 150 € und wenn man nix sieht weil er falsch liegt dann muss man trotzdem für den aufwand 50 € zahlen das war es mir dann nicht wert... ich drück dir die daumen das mit dem kleinen alles ok ist...

lg dany + dennis mauricio inside 29.ssw