Fliegen am Montag für 2 Wochen in Urlaub, was mitnehmen????

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von trinerle83 16.09.06 - 13:16 Uhr

Hallo Zusammen,

wir fliegen am Montag für 2 Wochen mit unserem Kleinen (22 Monate) nach Fuerteventura. Jetzt bin ich grade am packen und hab immer das Gefühl ich vergesse was.

Hat jemand vielleicht schon Erfahrung oder kennt eine Checkliste???

LG Kathrin mit Noah +#ei 17 SSW

Beitrag von anro 16.09.06 - 13:57 Uhr

HI,

uih toll nach Fuerteventura- wohin gehts denn da genau?

Kennst du dort ein Hotel wo man gut mit Kindern hinkann?

Ich glaube hier bei Urbia unter Service gibt es eine checkliste!

Tipps kann ich dir keine Geben, da mein Kleiner im Urlaub wohl ganz andere Dinge gebraucht hat als dein Kleiner braucht.

Schönen Urlaub! ICh beneide euch!

Lg Anro

Beitrag von trinerle83 16.09.06 - 14:00 Uhr

Hallo,

vielen Dank für deine Antwort.

Wir gehen nach Jandia in das Hotel Iberostar Gaviotas, sagt dir das was???

Wir sind zum ersten Mal dort, aber wir bekamen das Hotel empfohlen, sind wohl sehr Kinderfreundlich.

LG Kathrin

Beitrag von anro 16.09.06 - 14:04 Uhr

Nein,

sagt mir nichts, wir waren vor 2 Jahren noch ohne Kind ( er ist wohl dort entstanden) in Costa Calma. War so eine LastMinute Entscheidung.

Wir waren aber erst Ende Oktober dort. Da ist es im September wahrscheinlich noch schöner und wärmer dort.

Darf ich fragen, was ihr zu dritt zahlt? Habt ihr ein Hotelzimmer, wo ein Kinderbett noch drinen steht?

LG Anne

Beitrag von anro 16.09.06 - 14:06 Uhr

Ach ja unter holidaycheck.de kannst du ja mal schauen, ob euer Hotel aufgeführt und bewertet wurde.

Das mache ich nun immer vor jedem Urlaub!

Beitrag von trinerle83 16.09.06 - 14:11 Uhr

Hallo,

ja das haben wir schon gemacht. Ist sehr gut weggekommen.

Wir waren ohne Kind auch schonmal and der Costa Calma. Hotel, ich glaub Costa Clama Beach Resort. Fand ich aber nicht sooo toll für das Geld.

Jetzt haben wir zusammen 2890 Euro bezahlt#schock

Das Hotel ist direkt am kilometerlangen Sandstrand *freu*, auf den Bildern siehts klasse aus. Bin mal gespannt.

Noah kostet ja noch nichts, aber das gönnen wir uns jetzt nochmal.

In welchem Hotel wart Ihr damals?
LG Kathrin

Beitrag von anro 16.09.06 - 14:16 Uhr

Keine Ahnung wie das hieß, war aber nichts besonderes.

Sind Kinder bis 2 Jahren immer kostenlos bei Flugreisen dabei?

Dann tankt mal viel Sonne.

Du wirst die Kraft nächstes Jahr gut brauchen!

LG Anne

Beitrag von trinerle83 16.09.06 - 14:23 Uhr

Hallo,

ja da hast du Recht. Deßhalb haben wir es auch nochmal gemacht.

Ja Kinder sind bis 2 Jahre noch kostenlos bei Flugreisen.

LG Kathrin

Beitrag von jenaju 16.09.06 - 19:46 Uhr

Hallo Kathrin!

Also ich bin gedanklich alles mögliche durchgegangen. Medizin, Schnuller, Kuscheltier, Instand-Hipp-Tee, (meine Kids sind Frühaufsteher) #gaehn
Und UNMENGEN an Kleidung, die ich gar nicht benötigt habe für die Kinder.
Richtig helfen konnte ich Dir jetzt nicht, aber was ich nicht dabei hatte, habe ich einfach im Urlaub gekauft! #cool

Schönen Urlaub! #sonne

Beitrag von p_c 16.09.06 - 21:57 Uhr

Hallo Kathrin,

wir waren im Frühjahr da - da was unser 1 1/2 Jahre alt.

1. Sandsachen - Fuerteventura ist ein SUUUUPER Sandkasten
2. Sonnenschutz, nochmal Sonnenschutz - Mütze, wir hatten einen Regenschirm als Sonnenschutz genutzt.
3. Trinkflaschen
4. Windeln - unser hatte einen Magen-Darm Infekt und ich musste Windeln nachkaufen - teuer und schlecht.
5. Rükentrage - ein Kinderwagen macht im Sand keinen Spaß.

Schönen Urlaub!!
P_C

Beitrag von gismokatze 17.09.06 - 11:33 Uhr

Hallo Kathrin,

ich war mit Emily letztes Jahr auf Mallorca und habe vorsichtshalber - obwohl sie schon am Tisch mit gegessen hat - für jeden Tag ein Hipp-So-Groß-Menü mitgenommen. Das hat sich super bewährt, weil sie das Restaurantessen im Hotel komplett abgelehnt hat. Da sie einen eigenen Koffer mitnehmen durfte, war es gewichtsmäßig kein Problem und auf dem Heimweg kamen da die Souvenirs rein. Ich habe außerdem für Ausflüge die Alete/Alnatura/Hipp Müsliriegel mitgenommen. Für den Flug benötigst du unbedingt eine Wasserflasche wegen Druck auf den Ohren etc. Ansonsten brauchst du natürlich Kleider (ich habe immer zuviel). Nimm auf jeden Fall auch was Warmes mit, bei uns war Kälteeinbruch und ich hatte fast nur Sommersachen dabei. Außerdem natürlich Pflegebedarf, Windeln, Creme, Feuchttücher, Löffel für Fütterungen unterwegs, Schwimmflügel, Spielsachen, was man halt so zuhause braucht.

Viel Erfolg und schönen Urlaub!
Corinna