Fertigmilch???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von anja2301 16.09.06 - 13:36 Uhr

Hallo ihr Lieben.

Unsere Kleine ist jetzt knapp 6 Wochen und hat gerade eine Schub.
Mein Mann und ich sollten nachher auf einen Geburtstag gehen, aber unsere Kleine will ja gut jede Stunde an die Brust. Mir ist das
ehrlich gesagt bei einem Geburtstag zuviel, da ich mich dort auch nicht zurückziehen kann.

Gibt es denn keine Fertigmilch, welche man nur erwärmen muss???
Das wäre echt geschickt!!

LG
Anja+#babyJana

Beitrag von nadberlin 16.09.06 - 14:47 Uhr

hallo anja,
doch die gibts von verschiedenen firmen in drogerien (rossmann, etc), aber auch in kaufhallen.
ich würde pre milch nehmen, weil die der muttermilch am ähnlichsten ist. ist echt praktisch, kochend wasser, schütteln, abkühlen, fertig.

lg nadine mit karoline (3,5 monate)

Beitrag von anja2301 16.09.06 - 14:51 Uhr

hallo nadine..

danke für die antwort#freu. werde sofort losdüsen in die nächste drogerie!!!

LG
Anja+#babyJana

Beitrag von kathi80 16.09.06 - 15:27 Uhr

Ich mache es auf Anraten der Habamme anders. Ich nehme eine Thermoskanne mit abekochtem Wasser oder Fencheltee mit. In ein Fläschchen fülle ich das bereits abgemessene Milchpulver (ganz normale HA 1- Milch), gieße Wasser dazu und schüttele. Dann kann man es abkühlen unterm Wasserhahn. Perfekt!