Wie Muttermilch unterwegs geben, wenn nicht Stillen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kathi80 16.09.06 - 15:24 Uhr

Wie kann man Muttermilch transportieren, wenn man mit dem Baby unterwegs ist, aber in der Öffentlichkeit nicht stillen möchte? Sie hält sich im Fläschchen ja nur 2-3 Std. ungekühlt. Wie macht Ihr das?

Beitrag von nikki_33 16.09.06 - 15:27 Uhr

Hallo Kathi,

es kommt drauf an wo du unterwegs bist, es gibt fast überall ein ungestörtes Örtchen zum Stillen.

Umkleidekabinen und Ähnliches

Ansonsten kühle die Milch halt mit Kühlakkus

Gruß Nicole

Beitrag von kathi80 16.09.06 - 15:28 Uhr

Gibt es da spezielle Kühlakkus?

Beitrag von nikki_33 16.09.06 - 15:44 Uhr

ne nichts spezielles.

Ich nehme sie meist noch Tiefgekühlt mit oder lege ein paar gelpacks dazu.

Beitrag von daviecooper 16.09.06 - 21:51 Uhr

Hallo!
Darüber hab ich auch mal nachgedacht. Aber das Problem ist ja auch, dass du die Milch zum Trinken wieder warm machen musst... Du brauchst also zum Transport ne Kühlung und zum Trinken irgendeine Wärmequelle... nerv!

Ich habe mich auch immer gegen Stillen in der Öffentlichkeit gesträubt, maches es im Auto, wenn wir unterwegs sind und letzte Woche hab ich in der hintersten Ecke eines Selbstbedienungsrestaurants gestillt... Es war zwar nicht überragend, aber immer noch besser als das Problem mit den Mumi-Flaschen, die gekühlt und erwärmt werden müssen.

LG

daviecooper + Charlotte (*7.7.2006)