Gibt es bei Rheuma ein mehrbedarf ??

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von schnubbelfrau25 16.09.06 - 16:54 Uhr

Hallo

Ich hab mal eine Fragen

Stimmt es das man bei Rheuma ( Gelenke)
einen mehrbedarf vom AA bekommt?

Beitrag von malawia 16.09.06 - 17:16 Uhr

Schau mal hier auf Seite 2, da steht wofür es einen Mehrbedarf gibt:
http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/Vordrucke/A07-Geldleistung/Publikation/V-Alg2-Antrag-Zusatzblatt8-aerztl-Bescheinigung.pdf

Im übrigen gibt es einen Mehrbedarf nur dann, wenn einem der Arzt bescheinigt, dass man eine kostenaufwändige Ernährung benötigt. Also eben z. B. Vollkost, Cholesterinsenkende Kost (bei Hyperlipidämie) usw.

Beitrag von schnubbelfrau25 16.09.06 - 17:22 Uhr

Achso...

Weil ich hatte es anders gehört , desswegen fragte ich!!


Danke dir

Beitrag von 5element 16.09.06 - 18:48 Uhr

Hallo Yvi,

ist meine mail bei dir angekommen?

lg das 5element :-)

Beitrag von schnubbelfrau25 16.09.06 - 20:18 Uhr

Hallo

Hab leider keine E-mail bekommen??

weiß nicht welche Addy du hast

Lg Renate