Schwanger???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von daniluca 16.09.06 - 16:58 Uhr

Hallöchen...

So, nun ist es soweit. Wir haben uns für ein zweites Baby entschieden.
Jetzt üben wir schon den dritten Monat.
Ich hätte meine Tage am 13.09. bekommen sollen, hab ich aber nicht. Gestern hab ich nen Test gemacht und der war negativ. Ist nun jetzt schon ausgeschlossen das ich schwanger bin???

Kenn mich net so aus... Normalerweise hätte der Test doch schon anschlagen müssen, oder?

Freue mich über jede Meinung...

Liebe Grüße Dani

Beitrag von zauberlinchen25 16.09.06 - 17:02 Uhr

Hallöchen.

Also es ist so, bei der Tochter von meinem Freund, war es so, das sie inerhalb von einer woche 3 tests gemacht hat. alle waren negativ, aber nach einer woche musste sie ins kh zum röntgen, und da wurde festgestellt, das sie schon in der 6. woche schwanger war. Also nicht alle sind zu 99 % sicher.

Ich drück dir die Daumen. #herzlich

Beitrag von jessie04 16.09.06 - 18:02 Uhr

hallo dani!
ich stimme da meiner vorrednerin zu!
es muß nicht sein das er negativ bleibt, kann auch erst nach einer bis zwei wochen erst positiv anzeigen.
woran das liegt kann ich dir aber leider auch nicht sagen.
drück die daumen das es geklappt hat.
gruß tina

Beitrag von aquagen 16.09.06 - 18:18 Uhr

Kann ich dir aber sagen:

Das liegt ganz einfach daran das der HCG Wert gerne der Schwangerschaft hinterher hinkt.

Dadurch kann es passieren das die Tests negativ anzeigen obwohl du schwanger bist.

Tja so is das........

Also nicht entmutigen lassen und nach paar Tagen nochmal testen, wenn die Regel weiter ausbleibt.

LG Aqua